Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Innerschweizer Trainer-Lösung für den FCL?

Die grosse Frage, welche den FC Luzern und seine Fans derzeit umtreibt, ist: Wer wird Nachfolger von Gerardo Seoane? Meister YB stellt Seoane heute als neuen Trainer vor.
Daniel Wyrsch
Trainer Marinko Jurendic: Ist er der kommende Mann an der FCL-Seitenlinie? Bild: Laurent Gillieron/Keystone (Sion 2. März 2017)

Trainer Marinko Jurendic: Ist er der kommende Mann an der FCL-Seitenlinie? Bild: Laurent Gillieron/Keystone (Sion 2. März 2017)

Als FCL-Coach dürfte Kriens-Aufstiegstrainer Bruno Berner derzeit nicht in Frage kommen, da er noch nicht die erforderliche Uefa-Pro-Lizenz besitzt. Weil der nächste Kurs erst im Januar 2019 beginnt, kann er den Abschluss auch nicht wie gefordert in der nächsten Saison machen. Er wird sich also aller Voraussicht nach ganz auf den SCK in der Challenge League konzentrieren können.

Jurendic statt Berner auf FCL-Kandidatenliste

Berners Vorgänger in Kriens war Marinko Jurendic. Der 40-Jährige aus Ebikon hat das nötige Papier seit diesem Frühling. Bis vor einem Jahr galt Jurendic zusammen mit Seoane als die Innerschweizer Trainerhoffnung. Das unglücklich verlaufene Profi-Debüt an der Seitenlinie beim FC Aarau hat seinem Ruf in der Szene offenbar nicht besonders geschadet – bei GC stand er kürzlich mit Thorsten Fink in der Endausscheidung. Jurendic coacht jetzt die U21 des FC Zürich. Er könnte aber auch sehr bald Seoanes Werk in Luzern fortsetzen.

Jurendic wie auch der Urner Heinz Moser sind auf der Liste von FCL-Sportkoordinator Remo Meyer. Der sagt, er habe viele Namen im Kopf. Eine Shortlist existiert aber noch nicht. Auch Urs Meier, Pierluigi Tami, Uli Forte und René van Eck zählen weiterhin zu den Kandidaten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.