Kubo-Doppelpack sorgt für FCL-Niederlage

Der FC Luzern verliert das Verfolgerduell gegen die Berner Young Boys zu Hause mit 1:2. Für YB war der Japaner Kubo zweimal erfolgreich. Der Anschlusstreffer von Kahraba kam zu spät.

Drucken
Teilen
YB-Spieler Yuya Kubo, Mitte, schiesst das 0:1 fuer YB gegen den Luzerner Torhueter David Zibung, rechts, beim Fussball Meisterschaftsspiel zwischen dem FC Luzern und den BSC Young Boys. (Bild: URS FLUEELER (KEYSTONE))

YB-Spieler Yuya Kubo, Mitte, schiesst das 0:1 fuer YB gegen den Luzerner Torhueter David Zibung, rechts, beim Fussball Meisterschaftsspiel zwischen dem FC Luzern und den BSC Young Boys. (Bild: URS FLUEELER (KEYSTONE))

Die Luzerner mussten sich im Spitzenkampf gegen YB in einer umkämpften Partie knapp mit 1:2 geschlagen geben. Vor etwas mehr als 10'800 Zuschauern in der Swissporarena agierten die Berner etwas cleverer und gingen schliesslich nicht unverdient als Sieger vom Platz.

Kubo bringt YB in Front

Einmal mehr mussten die Luzerner einen frühen Rückstand verkraften. Nach eine Flanke von Costanzo war es Kubo, der per Kopf den Führungstreffer für die Berner erzielte. Nur wenige Minuten später verpasste Kahraba nur knapp den Ausgleich. Sein Schuss aus 12 Metern fischte YB-Goalie Mvogo gerade noch aus dem Lattenkreuz. Nach 20 Minuten war es Hochstrasser, der die nächste FCL-Chance vergab. Sein Kopfball nach einer massgenauen Mikari-Flanke flog aus kurzer Distanz neben das Tor.

Die Enttäuschung nach der Niederlage ist gross. (Bild: Urs Flüeler / Keystone)
7 Bilder
Die beiden Luzerner Sava Bento (links) und Florian Stahel geben vollen Einsatz. (Bild: Urs Flüeler / Keystone)
YBs Yuya Kubo schiesst das 0:1. (Bild: Urs Flüeler / Keystone)
YB-Spieler Michael Frey jubelt nach dem 2:0. (Bild: Urs Flüeler / Keystone)
Der Luzerner Mahmoud Kahraba nach seinem Anschlusstreffer zum 1:2 (Bild: Urs Flüeler / Keystone)
Raphael Nuzzolo von YB im Zweikampf mit dem Luzerner Tomislav Puljic. (Bild: Urs Flüeler / Keystone)
Luzerns Trainer Carlos Bernegger leidet mit. (Bild: Urs Flüeler / Keystone)

Die Enttäuschung nach der Niederlage ist gross. (Bild: Urs Flüeler / Keystone)

Kahrabas Anschlusstreffer nur Resultatkosmetik

Zu Beginn der zweiten Halbzeit dann gleich die nächste kalte Dusche für die Luzerner. Nach einem Pfostenschuss von Martinez landete der Ball bei Kubo. Aus kurzer Distanz hatte der Japaner keine Mühe, per Flachschuss zum 2:0 zu verwandeln. Zibung sah bei dieser Aktion nicht gut aus. Gegen Ende der Partie kamen die Luzerner etwas besser ins Spiel. Kahraba gelang schliesslich eine Viertelstunde vor Schluss nach einem Torwartfehler von Mvogo aus kurzer Distanz im Strafraumgewühl der Anschlusstreffer. Die Berner schafften es allerdings, diesen knappen Vorsprung über die Zeit zu retten.

FCL verliert an Boden

Damit verliert der FC Luzern in der Spitzengruppe weiter an Boden und bleibt auf Platz 4. Der FC Zürich liegt nur noch einen Punkt hinter den Luzernern. Am nächsten Sonntag trifft der FCL auswärts auf den FC St. Gallen.

Simon Wolanin / Luzernerzeitung.ch

Das Spiel im Liveticker:

Die Partie ist vorbei, der Schiedsrichter hat soeben abgepfiffen.

90' +4  

 

Aber auch hier entsteht keine Torgefahr. Entlastungsfreistoss YB.

90' +4  

 

Nochmals Freistoss von der Mittellinie. Alle FCL-Spieler jetzt im YB-Strafraum.

90' +4  

 

Chance vertan! Es gibt Abstoss. War es das schon?

90' +3  

 

Renggli steht bereit...

90' +3  

 

Nochmals Freistoss für die Luzerner! Distanz ca. 25 Meter.

90' +2  

 

Es gibt vier Minuten Nachspielzeit.

90' +1  

 

Hyka setzt sich über rechts durch. Seine Flanke krallt sich Mvogo.

90' +1  

 

Young Boys wechselt. Für Frey kommt Afum.

89'  

 

Rangelov zieht ab, doch sein Schuss wird geblockt. Die Zeit wird langsam knapp.

88'  

 

Der FCL drückt jetzt. Die Berner Journis neben mir werden immer nervöser und können kaum noch hinschauen. Vertändeln die Berner einmal mehr eine Führung?

88'  

 

FC Luzern wechselt. Für Bozanic kommt Gygax.

83'  

 

Hyka versucht Mvogo mit einem tückischen Schuss aus spitzem Winkel zu überwinden. Der YB-Goalie hat aber aufgepasst.

83'  

 

Young Boys wechselt. Für Kubo kommt Bertone.

83'  

 

Schwach getreten. Die Standards lassen zu Wünschen übrig.

82'  

 

Nächste Ecke für den FCL.

81'  

 

Bento zieht aus über 20 Metern ab. Sein Schuss verfehlt das Tor deutlich.

80'  

 

Der FCL erhöht den Druck. YB wirkt etwas verunsichert.

80'  

 

Freistoss Luzern. Renggli bringt den Ball zur Mitte, aber die YB-Abwehr klärt per Kopf.

79'  

 

Gelbe Karte für Nuzzolo, Young Boys!

76'  

 

Noch 15 Minuten bleiben den Luzernern, das Ding hier zu drehen.

76'  

 

10'800 Zuschauer sind heute in der Swissporana anwesend.

75'  

 

Es wird wieder spannend! Nach einem Gewühl im Strafraum ist es Kahraba, der den Ball schliesslich über die Linie drückt.

74'  

 

Tor für FC Luzern durch Kahraba!

72'  

 

Young Boys wechselt. Für Martinez kommt Zarate.

67'  

 

Riesenchance für YB! Martinez kommt nach einem Konter im Strafraum völlig allein an den Ball, kann sich die Ecke aussuchen. Er zögert lange. Schliesslich pariert Zibung seinen Flachschuss mirakulös!

71'  

 

Bereits der fünfte FCL-Corner. Aber auch dieser bringt nichts ein.

67'  

 

Riesenchance für YB! Martinez kommt nach einem Konter im Strafraum völlig allein an den Ball, kann sich die Ecke aussuchen. Er zögert lange. Schliesslich pariert Zibung seinen Flachschuss mirakulös!

70'  

 

FC Luzern wechselt. Für Winter kommt Hyka.

69'  

 

FC Luzern wechselt. Für Hochstrasser kommt Bento.

67'  

 

Renggli schlägt den Ball zur Mitte, doch der Schiri hat ein Abseits gesehen.

64'  

 

Kahraba holt einen Freistoss heraus. Distanz ca. 30 Meter.

61'  

 

Kahraba tankt sich schön in den Strafraum, bremst dann aber aus unerfindlichen Gründen ab und vertändelt schliesslich den Ball. Der junge Ägypter hat technisch einiges drauf, wirkt aber manchmal zu verspielt.

58'  

 

Ein Aufbäumen gegen die drohende Niederlage sieht definitiv anders aus. Ist bei den Luzernern die Luft bereits draussen?

57'  

 

Zibung sah bei diesem Gegentreffer nicht gut aus. Kann sich der FCL von diesem Schock erholen?

56'  

 

Martinez zieht aus 15 Metern ab und setzt das Leder an den Pfosten. Der Abpraller landet bei Kubo, der mühelos zum 2:0 für die Gäste verwandelt.

56'  

 

Tor für Young Boys durch Kubo!

55'  

 

Forte wirkt extrem angespannt. Dabei führt sein Team ja 1:0.

53'  

 

Rangelov und Forte geraten an der Seitenlinie aneinander und liefern sich ein Wortgefecht.

51'  

 

Was für ein Knaller von Winter! Der FCL-Spieler nimmt das Leder volley, trifft den Ball perfekt. Doch Teufelskerl Mvogo macht auch diese Chance mit einer tollen Parade zunichte.

51'  

 

Eine richtige Fehlerorgie zu Beginn der zweiten Hälfte. Es gibt noch viel Luft nach oben.

49'  

 

Ein Stopfehler von Hochstrasser. Ganz schwache Partie von ihm bisher.

47'  

 

Die zweite Hälfte beginnt mit einem völlig missglückten Freistoss von Costanzo.

 

 

Die zweiten 45 Minuten wurden eben angepfiffen.

 

 

Halbzeitfazit
Der FCL liegt nach 45 Minuten mit 1:0 im Rückstand. Kubo per Kopf nach einer Costanzo-Flanke erzielte den Führungstreffer für die Berner. Dem FCL gelingt in der Offensive bisher nur wenig. Trotzdem ist hier noch alles drin.

 

 

Ende der ersten Halbzeit, die Mannschaften gehen in die Pause.

45' +1  

 

Scott Sutter lässt sich viel Zeit für einen Einfwurf. "Muss schnäller cho", brüllt ihn Forte an.

41'  

 

Das Spiel plätschert vor sich hin, Strafraumszenen sind Mangelware.

41'  

 

Rangelov versucht Mvogo mit einem Schlenzer zu überraschen. Der Ball segelt deutlich neben dem Tor vorbei.

37'  

 

FCL-Trainer Bernegger tigert mit gesenktem Kopf an der Seitenlinie herum. Diese erste Hälfte wird ihm nicht gefallen.

37'  

 

Mikari mit einem klaren Hands, das der Schiri übersieht. Forte kann es nicht fassen und brüllt den Schiri an.

35'  

 

Bozanic will Rangelov lancieren, sein Pass ist aber viel zu ungenau. Ratlose Gesichter bei beiden.

35'  

 

... und bringt ihn zur Mitte. Aber die Hereingabe ist eine leichte Beute für Mvogo.

35'  

 

Renggli legt sich den Ball zurecht...

35'  

 

Gelbe Karte für Vilotic, Young Boys!

31'  

 

Kahraba erobert sich den Ball und zieht los. Er kann von Vilotic nur mit einem Foul gebremst werden - Freistoss Luzern.

30'  

 

Das Spiel nach Vorne der Luzerner ist viel zu ideenlos. Oft wird einfach ein langer Ball in die Tiefe geschlagen.

28'  

 

Nach einer halben Stunde muss man sagen: Die Führung der Gäste ist nicht unverdient. Vom FCL kommt bisher zu wenig.

27'  

 

Gajic versucht es mit einem Weitschuss. Der Ball fliegt klar am linken Pfosten vorbei.

26'  

 

Mvogo will sich einen hohen Ball schnappen, wird dabei von Winter bedrängt und lässt das Leder fallen. Der Schiri entscheidet auf Stürmerfoul.

24'  

 

Winter wird an der Strafraumgrenze von den Beinen geholt, doch die Pfeiffe von Schiri Pache bleibt stumm.

22'  

 

Nach einer schönen Kombination landet der Ball bei Rochat. Der schafft es aber nicht, aus 10 Metern den Ball aufs FCL-Tor zu bringen. Glück für die Luzerner,

21'  

 

Mikari tankt sich über links durch. Er schlägt eine traumhafte Flanke auf den Kopf von Hochstrasser, der nur noch einzunicken braucht. Aber er bringt es tatsächlich fertig, den Ball neben das Tor zu setzen.

18'  

 

Unglaublich. Auch nach fünf Versuchen schaffen es die Luzerner nicht, den Ball aus der Gefahrenzone zu bringen. Schliesslich haben sie Glück, das der Abschluss von Frey misslingt.

17'  

 

Wieder ist es Kahraba, der die Berner im Strafraum schwindlig spielt. Er versucht, Mvogo aus beinahe unmöglichen Winkel zu überwinden. Der junge YB-Keeper zeigt aber keine Schwächen und hat das Leder.

16'  

 

Beinahe wäre nach der folgenden Ecke Puljic der Ausgleich gelungen. Aber der Abwehrchef segelt mit dem Kopf am Ball vorbei.

15'  

 

Kahraba führt zuerst ein kleines Tänzchen im Strafraum auf und zieht dann ab. Sein Schuss passt genau, doch Mvogo fischt das Leder aus dem Winkel.

13'  

 

Die FCL-Abwehr wirkt nicht sattelfest. Immer wieder gelingt es den Bernern, relativ einfach in den Strafraum zu kommen.

12'  

 

Freistoss Renggli. Doch der FCL-Captain schlägt den Ball genau in die Arme von Mvogo.

12'  

 

Wieder mal ein Horrorstart für die Luzerner. Gegen Aarau konnte das Team von Carlos Bernegger das Ding noch drehen. Gelingt dies auch heute?

11'  

 

Da ist es passiert. Nach einem schlimmen FCL-Abwehrfehler ist es Kubo, der per Kopf zur Führung für die Gäste trifft.

11'  

 

Tor für Young Boys durch Kubo!

8'  

 

Die Ecke von Bozanic misslingt völlig. Abstoss YB.

7'  

 

Winter holt die erste Ecke für den FCL heraus

4'  

 

Eine Anfangsphase ohne Highlights. Beide Teams gehen die Partie vorsichtig an.

3'  

 

Kahbra vernascht Costanzo, seine Flanke misslingt jedoch.

1'  

 

Schlimmer Fehlpass von Gajic. Der FCL versucht zu Kontern, doch der Pass von Winter auf Rangelov ist zu ungenau.

 

 

Die Partie beginnt, der Schiedsrichter hat soeben angepfiffen!