LANDSCHAFT: Sichtschutz: Schluss mit gratis Zuschauen

Oberhalb des Stadions Gersag beim Mooshüsliwald befindet sich eine landwirtschaftlich geschützte Wiese, die Sicht auf die Spiele gewährt. Hier wird per sofort ein grosser Sichtschutz angebracht.

Drucken
Teilen
Zuschauen ohne zu bezahlen: Damit soll fortan Schluss sein. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Zuschauen ohne zu bezahlen: Damit soll fortan Schluss sein. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Dies aus «Ordnungs- und Sicherheitsgründen­», wie der FCL mitteilt. Diese Massnahme erfolge in Absprache mit der Kantonspolizei Luzern und mit dem Gemeinderat Emmen.

Zudem seien für das Super League Spiel vom kommenden Sonntag zwischen dem FC Luzern und dem BSC Young Boys sämtliche Stehplätze verkauft, wie es weiter heisst. Auf der Haupttribüne gebe es aber noch freie Sitzplätze.

scd