Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

LUZERN - BORUSSIA DORTMUND 2:2: Der Liveticker zum Spiel

Im Rahmen des 47. Uhrencups trennen sich der FC Luzern und Borussia Dortmund mit einem fairen 2:2 Unentschieden. Die Torschützen für Luzern waren Ravasi und Chiumiento.
Luzerns Jacopo Ravasi (links) gegen Dortmunds Mats Hummels. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Luzerns Jacopo Ravasi (links) gegen Dortmunds Mats Hummels. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

90' - Schiedsrichter Hänni pfeift das Spiel ab.

72' - Wechsel beim FC Luzern: Für Chiumiento und Ferreira kommen Lambert und Paquito.

68' - Wechel bei Luzern: Für Mesbah und Ravasi kommen Schirinzi und Karanovic.

67' - Ausgleichstreffer für den FC Luzern: Mesbah passt in den Strafraum auf Chiumiento. Der trippelt Torhüter Ziegler gekonnt aus und schiebt den Ball souverän zum 2:2 ein.

65' - Neunter und zehnter Wechsel bei Borussia Dortmund: Gordon und Njambe kommen für Federico und Kringe.

61' - Achter Wechsel bei Borussia Dortmund: Klimowicz kommt für Valdez.

46' - Gleich sieben Wechsel bei Borussia Dortmund: Ziegler, Brzenska, Subotic, Tinga, Kruska, Schmelzer und Sadrijaj kommen für Weidenfeller, Kehl, Hummels, Kuba, Dédé, Santana und Hajnal.

46' - Zweiter Wechsel beim FC Luzern: Kukeli kommt für Seoane.

45' - Pause in Grenchen.

45' - Chance für Dortmund: Dédé hebt den Ball nach schönem Durchspiel mit Sebastian Kehl knapp über die Latte.

31' - Erster Wechsel beim FC Luzern: Schwegler kommt für Diarra.

28' - Wieder Tor für Dortmund: Florian Kringe drippelt Veskovac wie ein Junior aus und trifft am chancenlosen Zibung in die lange Ecke.

26' - Tor für Dortmund: Tamas Hajnal zirkelt einen Freistoss in 5-Meterraum, wo Giovanni Federico den Ball ins Tor lenkt.

17' - Erste Chance für Dortmund: Zibung pariert einen Schuss von Kuba aus nächster Nähe in extremis.

05' - Riesenchance für Luzern: Chiumiento trifft aus 24 Meter an die Lattenunterkante.

01' - Tor für den FC Luzern: Ferreira flankt auf Ravasi in den Strafraum, der nimmt den Ball elegant an und schiebt ihn souverän an Dortmund-Keeper Weidenfeller ins Tor (erst 50 Sekunden gespielt).

Aufstellung FCL: Zibung; Zverotic, Veskovac, Diarra (31. Schwegler), Lustenberger; Seoane (46. Kukeli); Ferreira (72. Lambert), Renggli, Mesbah (68. Schirinzi); Chiumiento (72. Paquito); Ravasi (68. Karanovic).

Aufstellung Borussia Dortmund: Weidenfeller; Rukavina, Santana, Hummels, Dédé; Kehl; Kuba, Hajnal, Federico, Kringe; Valdez.

Bemerkungen: Luzern ohne Wiss, Pacar und Tchouga (alle verletzt). Dortmund ohne Petric (Ferien) und Frei (verletzt).

Live aus Grenchen: Martin Erdmann / Zisch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.