LUZERN: Mobulu und Matri legen das FCL-Dress ab

Die beiden FCL-Spieler Ridge Mobulu und Ferid Matri treten in der kommenden Saison nicht mehr für den Luzerner Club. Einer vorübergehend, der andere definitiv.

Drucken
Teilen
Ridge Mobulu (links) und Ferid Matri. (Bild: Archiv / Neue LZ)

Ridge Mobulu (links) und Ferid Matri. (Bild: Archiv / Neue LZ)

Der Vertrag mit dem 24-jährigen Ridge Mobulu wurde aufgelöst, wie die FC Luzern-Innerschweiz AG mitteilt. Er wechselt demnach auf den 1. Juli zum Challenge League Verein FC Aarau.

Der 21-jährige Ferid Matri wird für die Saison 2015/16 an den Challenge League Club Le Mont-sur-Lausanne ausgeliehen.

pd/cv