Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

LUZERN: Nicolas Haas fehlt dem FC Luzern 2 bis 3 Monate

Mittelfeldspieler Nicolas Haas hat sich am Montag bei einem Einsatz mit der U-21-Nationalmannschaft verletzt. Der 20-Jährige fällt 2 bis 3 Monate aus.
Vor knapp zwei Wochen hatte er beim 2:2 im Heimspiel gegen die Young Boys mit der 1:0-Führung seinen ersten Saisontreffer erzielt. (Bild: Alexandra Wey / Keystone)

Vor knapp zwei Wochen hatte er beim 2:2 im Heimspiel gegen die Young Boys mit der 1:0-Führung seinen ersten Saisontreffer erzielt. (Bild: Alexandra Wey / Keystone)

In dem 3:2 gewonnenen Testspiel von Marbella gegen Russland fiel der Captain der neuformierten Schweizer U-21-Auswahl von Trainer Heinz Moser bereits nach zehn Minuten mit einer Bänderverletzung am Fussgelenk aus.

Am Donnerstag trainierte Haas nach der Rückkehr zum FC Luzern nicht mit der Mannschaft von Coach Markus Babbel. Wie FCL-Medienchef Max Fischer auf Anfrage unserer Zeitung sagte, untersuchte die medizinische Abteilung des FCL die Blessur genau.

Eine medizinische Untersuchung ergab nun, dass sich Haas eine instabile kombinierte Knochen- und Bandverletzung im rechten Sprunggelenk zugezogen hat. Sobald die Schwellung zurückgegangen ist, wird Haas operiert. Vor knapp zwei Wochen hatte er beim 2:2 im Heimspiel gegen die Young Boys mit der 1:0-Führung seinen ersten Saisontreffer erzielt.

dw/sda

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.