MARBELLA: FCL besiegt den FC Ingolstadt 1:0

Der FC Luzern hat das erste Testspiel im Camp von Marbella (Sp) gewonnen. Markus Babbels Team besiegte Ingolstadt 1:0.

Drucken
Teilen
Schütze Dario Lezcano Farina (links) freut sich mit Ridge Mobulu, Thierry Doubai und Sally Sarr über das 1:0. (Bild: Martin Meienberger)

Schütze Dario Lezcano Farina (links) freut sich mit Ridge Mobulu, Thierry Doubai und Sally Sarr über das 1:0. (Bild: Martin Meienberger)

Das Siegtor erzielte Dario Lezcano in der 50. Minute.

Luzern spielte in der ersten Halbzeit gegen den Leader der 2. Bundesliga mit den Rückkehrern Tomislav Puljic und Cristian Ianu. Vor allem Innenverteidiger Puljic hatte an der Seite von Kaja Rogulj ein gutes Comeback gegeben.

Ianu bildete bis zur Pause mit Marco Schneuwly den Sturm.


dw.

Luzern - Ingolstadt (2. Bundesliga)1:0 (0:0) La Cala Golf, Mijas (Sp). - SR Lopez. - 100 Zuschauer.
Tor: 50. Lezcano 1:0.

Luzern, 1. Halbzeit: Zibung; Thiesson, Rogulj, Puljic, Lustenberger; Wiss; Freuler, Hyka, Bozanic; Ianu, Schneuwly.

Luzern, 2. Halbzeit: Bucchi; Sarr, Affolter, Matri, Aliti; Doubai; Winter, Rabello, Haas; Lezcano, Mobulu.

Ingolstadt, 1. Halbzeit: Özcan; Levels, Matip, Hübner, Soares; Pledl, Gross, Christiansen, Morales; Hinterseer, Lex.

Ingolstadt, 2. Halbzeit:Weis; Wannenwetsch, Mijatovic, Gunesch, Bauer; Lappe, Cohen, Roger, Engel; Hartmann, Günther-Schmidt.

Bemerkungen: Luzern ohne Jantscher (leichter Muskelfaserriss am Oberschenkel), Thali (Knieprellung, vorzeitig heimgereist). Verwarnung: 26. Rogulj (Foul).

Benjamin Huebner (FC Ingoldstadt 04, rechts) kann Cristian Ianu nicht am Schuss auf das Tor hindern. (Bild: Martin Meienberger)

Benjamin Huebner (FC Ingoldstadt 04, rechts) kann Cristian Ianu nicht am Schuss auf das Tor hindern. (Bild: Martin Meienberger)

Tobias Levels (links) gegen Claudio Lustenberger. (Bild: Martin Meienberger)

Tobias Levels (links) gegen Claudio Lustenberger. (Bild: Martin Meienberger)