Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Marco Schneuwly: «Wir wollen Rang 3 verteidigen»

Europa-League-Ticket Die Super League ist eine attraktive Liga, wenn man die guten Möglichkeiten der Schweizer Klubs sieht, ins europäische Geschäft zu kommen. Obwohl der FCL vor dem 2:0 in Vaduz sechs Spiele hintereinander ohne Sieg geblieben war und nur vier Punkte holte, hat er aktuell nur zwei Punkte Rückstand auf Platz 3, wo Sion steht. Sollte Meister Basel im Cupfinal Sion bezwingen, geht der drittplatzierte Klub der Liga direkt in die Europa League. Marco Schneuwly (31), der am Sonntag endlich wieder traf, ist zuversichtlich: «Der Sieg gegen Vaduz bringt uns zurück in die Spur. Wir wollen Rang 3 aus der letzten Saison verteidigen!»

Roland Vrabec (43) und Markus Babbel (44) haben sich beim Wiedersehen nicht versöhnt. Vaduz-Coach und Ex-FCL-Co-Trainer Vrabec gab aber wie angekündigt FCL-Trainer Babbel vor dem Spiel die Hand – mehr nicht. Voraussichtlich sehen sich die bei- den das nächste Mal am 28. Mai beim nächsten Direktduell in der Swiss­por-Arena. (dw)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.