Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Leserdebatte

Millionensegen bis Horrorszenario: Die Ausgangslage vor dem letzten FCL-Spiel gegen YB

Die Europa-League-Gruppenphase ist nur ein Sieg entfernt – jedoch könnte der FC Luzern auch noch die Qualifikationsrunden verpassen. Ein Überblick zur Ausgangslage und den möglichen Szenarien vor der letzten Runde.
Janick Wetterwald
Jubel oder Trauer? Thomas Häberli (links), Tsiy Ndenge (rechts). (Bilder: Martin Meienberger/Freshfocus)

Jubel oder Trauer? Thomas Häberli (links), Tsiy Ndenge (rechts). (Bilder: Martin Meienberger/Freshfocus)

Spannung pur in der Super League: Rein rechnerisch können eine Runde vor Ende der Saison noch sechs Teams den dritten Schlussrang in der Tabelle erreichen. Dieser berechtigt für die Gruppenphase der Europa League – dank dem Cupsieg des FC Basel.

Umfrage: Geben Sie am Schluss des Artikels ihre Prognose zum Schlussrang des FC Luzern ab.

Die Ausgangslage

In der Poleposition, also aktuell auf Rang 3, steht der FC Luzern. Weil es in der letzten Runde zu den Direktduellen Zürich gegen St. Gallen und Sion gegen Thun kommt, können die Luzerner im schlimmsten Fall auf Rang 6 abrutschen.

Wir verschaffen uns vor den möglichen Szenarien einen Überblick:

Die Tabelle

Die Spiele der letzten Runde

Die Platzierungs-Regelung bei Punktgleichheit in der Super League:

  • die bessere Tordifferenz in allen Spielen der betreffenden Meisterschaft
  • die grössere Zahl der erzielten Tore in allen Spielen der betreffenden Meisterschaft

Spezialfall Sion

Der FC Sion wurde im Jahr 2018 von der UEFA für die Saisons 2018/19 und 2019/20 von europäischen Wettbewerben ausgeschlossen. Dies aufgrund einer drei Jahre verspäteten Transferzahlung aus dem Jahr 2014. Belegt Sion also nach der letzten Runde einen Europa-League-Platz, so rutschen die Teams hinter Sion bis und mit Platz 7 einen Platz nach vorne. (jwe)

Die möglichen Szenarien für den FC Luzern:

Platz 3: Millionensegen in der EL-Gruppephase

Szenarien:

  • Der FCL gewinnt gegen YB
  • Der FCL spielt unentschieden, Lugano und St. Gallen gewinnen nicht
  • Der FCL verliert, Lugano verliert, St.Gallen und Thun gewinnen nicht und der FC Zürich gewinnt nicht mit einer so hohen Differenz, dass er ein besseres Torverhältnis als der FCL aufweist

Spezialfall Sion: Beim letzten Szenario könnte der FC Sion zwar vor dem FCL auf dem dritten Platz landen, aufgrund der Sperre würde der FC Luzern aber die Platzierung erben.

Der dritte Platz berechtigt für die Teilnahme an der Gruppenphase der Europa League und spült 3 Millionen Franken Startprämie in die Kassen. Dazu kämen Prämien für jeden Sieg oder jedes Unentschieden in der Gruppenphase. Der Geldsegen würde grösser und grösser, je erfolgreicher sich der FCL in der Europa League präsentiert:

App-User klicken auf «dieses Element anzeigen».

Prämien in der Europa League

Runde Preisgeld in Franken
1. Quali-Runde 240'000
2. Quali-Runde 250'000
3. Quali-Runde 265'000
Startprämie Gruppenphase 3'000'000
Sieg in der Gruppenphase 400'000
Remis in der Gruppenphase 135'000
1. Platz in der Gruppe 675'000
2. Platz in der Gruppe 340'000
Runde der letzten 32 560'000
Achtelfinale 850'000
Viertelfinale 1'120'000
Halbfinale 1'800'000
Niederlage im Final 4'000'000
Turniersieg 7'300'000
Mögliche Gesamteinnahmen 17'700'000

Platz 4: 3. Quali-Runde Europa League

Szenarien:

  • Der FCL spielt unentschieden, von Lugano und St. Gallen gewinnt nur eine Mannschaft
  • Der FCL verliert, von Lugano und St.Gallen gewinnt nur eine Mannschaft, Thun gewinnt nicht und der FC Zürich gewinnt nicht mit einer so hohen Differenz, dass er ein besseres Torverhältnis als der FCL aufweist

Spezialfall Sion: Beim letzten Szenario könnte der FC Sion zwar vor dem FCL auf dem vierten Platz landen, aufgrund der Sperre würde der FC Luzern aber die Platzierung erben.

Der vierte Platz würde bedeuten, dass der FC Luzern in der 3. Quali-Runde der Europa League starten würde. Überstehen die Innerschweizer diese Runde, so folgt vor der Gruppenphase noch die Playoff-Runde.

Es werden in der Qualifikation sowie in den Playoffs jeweils Hin- und Rückspiele ausgetragen und es gilt die Auswärtstor-Regel.

Spieldaten:
3. Quali-Runde:
8. / 15. August
Playoffs: 22. / 29. August

Platz 5: 2. Quali-Runde Europa League

Szenarien:

  • Luzern spielt unentschieden, Lugano und St.Gallen gewinnen
  • Luzern verliert, Lugano und St. Gallen gewinnen, Thun gewinnt nicht
  • Luzern verliert, Thun gewinnt, von Lugano und St.Gallen gewinnt nur eine der beiden Mannschaften und der FC Zürich gewinnt nicht mit einer Differenz, dass er ein besseres Torverhältnis als der FC Luzern aufweist

Spezialfall Sion: Bei den letzten beiden Szenarien könnte der FC Sion zwar vor dem FCL auf dem dritten, vierten oder fünften Platz landen, aufgrund der Sperre würde der FC Luzern aber die Platzierung erben.

Platz 5 am Ende der Saison bedeutet die Teilnahme an der 2. Quali-Runde. Anschliessend führt der Weg über die 3. Quali-Runde und die Playoffs in die Gruppenphase.

Spieldaten:
2. Quali-Runde: 25. Juli / 1. August
3. Quali-Runde: 8. / 15. August
Playoffs: 22. / 29. August

Platz 6: 2. Quali-Runde Europa League

Szenario:

  • Der FCL verliert, Lugano und St.Gallen gewinnen, der FC Sion gewinnt mit einer Differenz, dass er ein besseres Torverhältnis als der FCL aufweist

In diesem Fall wären die Innerschweizer auf dem sechsten Platz, würden aber einen Platz nach vorne rutschen, weil das besserklassierte Sion für europäische Wettbewerbe gesperrt ist.

Spieldaten:
2. Quali-Runde: 25. Juli / 1. August
3. Quali-Runde: 8. / 15. August
Playoffs: 22. / 29. August

Platz 6: keine Europa League

Szenario:

  • Der FCL verliert, Lugano und St.Gallen und Thun gewinnen

Der FCL würde ebenfalls auf dem sechsten Platz liegen, allerdings keinen Platz von Sion erben, weil die Walliser hinter den Luzernern platziert wären. In diesem Fall könnte der FC Luzern nicht an der Qualifikation zur Europa League teilnehmen.

Umfrage

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.