Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

NACHFOLGEKANDIDATEN: Urs Dickerhof im Gespräch als CEO des FC Luzern: «Ich wäre nicht abgeneigt»

Kaum hat Marcel Kälin den FC Luzern verlassen, wird über dessen möglichen Nachfolger spekuliert.
Urs Dickerhof auf dem Weg nach oben? (Bild: Nadia Schärli (Emmen, 30. Juli 2014))

Urs Dickerhof auf dem Weg nach oben? (Bild: Nadia Schärli (Emmen, 30. Juli 2014))

Wie unsere Zeitung erfahren hat, haben sich schon Interessenten für den vakanten CEO-Job gemeldet. Von offizieller Seite ist aber keiner der herumgereichten Namen bestätigt worden. Dazu gehört jener des früheren FCL-CEO Thomas Schönberger, der einst für den heutigen Ehrenpräsidenten Walter Stierli das «finanzielle Gewissen» in der Zeit des Stadionbaus war. Seit vier Jahren arbeitet Schönberger als Geschäftsführer bei Ancillo Canepas FC Zürich.

An der Medienkonferenz wurde zudem FCL-Stadionmanager Daniel Böbner ins Spiel gebracht. Als Ex-Torhütertrainer hätte er sicher einen Draht zum Team. Ein Mann mit dem nötigen Format für die anspruchsvolle CEO-Aufgabe wäre Urs Dickerhof. Dessen Name kursiert seit Tagen im Zusammenhang mit einer Chef-Funktion beim FCL. Der Emmer Finanzdirektor tritt im August aus dem Gemeinderat aus, er ist Besitzer der Massageschule Dickerhof AG und seit 2009 Präsident des Innerschweizerischen Fussballverbandes (IFV). Politisch, geschäftlich und sportlich ist Dickerhof gut vernetzt.

Ein Machertyp wie der frühere Klubchef Walter Stierli

Er ist ein Machertyp wie einst Ex-Klubchef Stierli und gehört wie dieser der SVP an. Dickerhof sagt zwar, dass bis dato keine Anfrage vom FCL gekommen sei, er aber für ein Gespräch bereit wäre. «Ich bin bereits 65-jährig, könnte einen solchen Job nicht mehr zehn Jahre machen, abgeneigt wäre ich der grossen Herausforderung trotzdem nicht», so der FCL-Beirat mit Herzblut für den Klub. (dw)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.