René Baumann wird neuer FCL-Pressesprecher

Der 55-jährige René Baumann wird neuer Kommunikationschef beim FC Luzern. Der FDP-Grossstadtrat ersetzt Stefan Bucher.

Drucken
Teilen
René Baumann ist FDP-Grossstadtrat in Luzern. (Bild: Remo Nägeli / Neue LZ)

René Baumann ist FDP-Grossstadtrat in Luzern. (Bild: Remo Nägeli / Neue LZ)

René Baumann wird per 1. Juli erster vollamtlicher Kommunikationschef beim FC Luzern, und übernimmt auch die Aufgaben des bisherigen Medienchefs Stefan Bucher, wie der FC Luzern in einer Medienmitteilung schreibt.

Der 55-Jährige Littauer war zuletzt Ressortleiter bei der Sportinformation in Zürich und früher als Sportjournalist bei der «Luzerner Neuesten Nachrichten» tätig. Baumann verantwortet in der neugeschaffenen Position künftig alle Aufgaben der internen und externen Kommunikation der FC Luzern-Innerschweiz AG und der swissporarena events AG.

pd/rem