Sally Sarr fällt mit Wadenbeinbruch aus

Der FCL-Verteidiger Sally Sarr fällt bis auf Weiteres aus. Er hat sich beim Heimspiel gegen den FC Basel vom letzten Samstag einen Wadenbeinbruch zugezogen.

Drucken
Teilen
Sally Sarr, hier bei einem Spiel gegen den FC Zürich im Mai 2015, muss es in nächster Zeit ruhig angehen lassen. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)

Sally Sarr, hier bei einem Spiel gegen den FC Zürich im Mai 2015, muss es in nächster Zeit ruhig angehen lassen. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)

Der 29-jährige Verteidiger des FC Luzern Sally Sarr muss pausieren. Er erlitt beim Spiel vom letzten Samstag einen Wadenbeinbruch im linken Bein. Auf eine Operation könne aber verzichtet werden, da es sich um einen reinen Schaftbruch handle, vermeldet der FC Luzern am Dienstag auf seiner Website.

pd/spe