Schweiz - Färöer ausverkauft, Otto’s bleibt FCL treu

Drucken
Teilen

Die SchweizerNationalmannschaft ist wieder beliebt: Für das WM-Qualifikationsspiel Schweiz gegen die Färöer vom Sonntag, 13. November (18.00), in Luzern kann der Verband jetzt schon mit einem ausverkauften Stadion rechnen. Die zugelassenen 14 800 Plätze in der Swisspor­arena werden alle belegt sein.

«Wir haben einen Rekordvorverkauf erlebt», bilanziert Alex Miescher, der Generalsekretär des Schweizerischen Fussballverbands (SFV). So schnell war für ein Länderspiel noch keine Schweizer Arena ausverkauft. Am nächsten Montag (10.00) gelangen via Ticketcorner die letzten 1000 Tickets an die Käufer (für detaillierte Infos siehe fcl.ch).

Otto’s bleibt Hauptsponsor des FC Luzern. Das Schweizer Detailhandelsunternehmen mit Sitz in Sursee verlängerte den Vertrag um weitere drei Jahre bis ins Jahr 2020. Otto’s und der FCL sind bereits seit 2011 Partner. (dw.)