SFL AWARD NIGHT IM KKL: Marco Schneuwly dreimal nominiert

FCL-Stürmer Marco Schneuwly ist am Montag an der Award Night der Swiss Football League (SFL) im Luzerner KKL gleich dreimal nominiert: Jeweils zusammen mit YB-Goalgetter Guillaume Hoarau und Basel-Spielmacher Matias Delgado.

Drucken
Teilen
Luzerns Marco Schneuwly bejubelt in der Swissporarena Luzern eines seiner zahlreichen Tore. (Bild: Philipp Schmidli / Luzern 21.08.2016)

Luzerns Marco Schneuwly bejubelt in der Swissporarena Luzern eines seiner zahlreichen Tore. (Bild: Philipp Schmidli / Luzern 21.08.2016)

Diese drei Spieler sind in den Kategorien Spieler des Jahres und Publikums-Lieblingsspieler nominiert. Zudem könnte der Luzern-Goalgetter Schneuwly das Tor des Jahres geschossen haben - in dieser Kategorie ist ebenfalls Hoarau nominiert sowie das Sion-Offensiv-As Carlitos.

Ab 17.30 Uhr auf dem roten Teppich 

Marco Schneuwly und die anderen Stars der SFL Award Night sind am Montag ab 17.30 Uhr vor dem KKL beim Gang über den roten Teppich zu sehen. Die Show (ab 19.00) ist nicht öffentlich, kann aber auf sfl.ch im Internet mitverfolgt werden.
 

dw