Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Simon Grether verlängert beim FC Luzern bis 2020

Der 26-Jährige bleibt dem FCL noch länger erhalten. Der Defensivspieler unterschreibt bei den Luzernern einen Vertrag bis Ende Juni 2020.
Simon Grether im Duell mit Julien Ngoy. (Bild: KEYSTONE/Walter Bieri)

Simon Grether im Duell mit Julien Ngoy. (Bild: KEYSTONE/Walter Bieri)

Simon Grether stiess auf die Saison 2016/17 vom FC Wohlen zu den Innerschweizern und kam in der aktuellen Saison in 16 der 18 Vorrundenpartien zum Einsatz. «Damit zählt er zu den wichtigen Stammkräften des FC Luzern», heisst es in einer Mitteilung des Klubs.

Sportchef Remo Meyer zeigte sich erfreut über die Vertragsverlängerung mit Grether: «Simon ist für uns auf und neben dem Platz ein wichtiger Spieler, der dank seinen vielfältigen Möglichkeiten dem Trainer Optionen gibt. Für beide Seiten war schnell klar, dass man die erfolgreiche Zusammenarbeit fortführen möchte um sich auf dem eingeschlagenen Weg sportlich gemeinsam weiter zu entwickeln», heisst es weiter. (pd/fmü)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.