SPIELVERSCHIEBUNG: Sion - FCL bereits einen Tag früher

Das Super-League-Spiel des FC Luzern in Sion ist um einen Tag vorverschoben worden. Grund ist die Live-Übertragung auf SF2.

Merken
Drucken
Teilen
Roland Schwegler (Mitte) gegen Sions Fabrizio Zambrella im Spiel vom 14. April dieses Jahres. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Roland Schwegler (Mitte) gegen Sions Fabrizio Zambrella im Spiel vom 14. April dieses Jahres. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Das Meisterschaftspiel FC Sion - FC Luzern findet neu bereits am Samstag, 30. Oktober, um 17.45 Uhr statt – ursprünglich war die Partie auf Sonntag angesetzt. Grund der Vorverschiebung ist die Liveübertragung durch das Schweizer Fernsehen (SF2), wie der FC Luzern mitteilt.

pd/zim