SWISSPORARENA: FCL kickt im neuen Stadion auf Kunstrasen

In der Swissporarena wird auf Kunstrasen gespielt. Die Entscheidung fiel gemäss den Verantwortlichen «ausschliesslich aus betrieblichen Gründen».

Drucken
Teilen
Visualisierung der Sportarena. (Bild pd)

Visualisierung der Sportarena. (Bild pd)

Man habe sich «lange und intensiv mit Fachleuten besprochen», heisst es in einer knappen Medienmitteilung der FC Luzern-Innerschweiz AG. Ende Februar 2011 findet das erste Spiel in der Swissporarena auf Kunstrasen statt.

Der Entscheid sei folgenden betrieblichen Gründen gefallen, wie es auf der Homepage des FC Luzern heisst:

  • «Planungssicherheit: Das Spielterrain ist in der kritischen Zeit von Oktober bis April top und immer bespielbar -> keine Spielverschiebungen. 
  • Die Qualität des Kunstrasens hat sich enorm entwickelt. 
  • Das Trainingsbetrieb in den Wintermonaten findet ohnehin auf Kunstrasen statt. 
  • Klar weniger muskuläre Verletzungen der Spieler auf Kunstrasen (Uefa-Statistik).
  • Das Leistungszentrum Nachwuchs des FC Luzern wünscht sich Kunstrasen – jeder Junior des FCL trainiert bereits heute mehr als 50% auf Kunstrasen.
  • Die Spieler entwickeln sich im technischen Bereich besser.
  • Die Nachwuchsmannschaften können im Stadion trainieren und spielen.
  • Internationale Fussballspiele/Länderspiele sind möglich.
  • Tiefere Unterhaltskosten.
  • Die Garderoben und das medizinische Kompetenzzentrum befinden sich im Stadion, die Trainingsplätze befänden sich – durch den Wegfall der beiden Rasenfelder neben dem Stadion – auf der Allmend Süd.
  • Es besteht die Gefahr, dass der Naturrasen über den Winter nicht genügend gut anwächst.
  • Der SFV gibt dem FC Luzern keine Garantie für Länderspiele auf Naturrasen.
  • Das Stadion kann auch für Drittnutzungen gebraucht werden.»

Die Innerschweizer werden nach YB und Neuchâtel Xamax der dritte Verein in der Axpo Super League sein, der auf eine synthetische Unterlage setzt. FCL-Fans indes hatten sich in den letzten Monaten vehement gegen einen Kunstrasen ausgesprochen.

scd/si

VOX-BOX
Sagen Sie uns per Telefon Ihre Meinung! »

UMFRAGE
Kunstrasen für den FCL: Der richtige Entscheid? »