Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

TESTSPIEL: 6:1-Erfolg der Borussia in Luzern

Im Rahmen ihrer Schweizer Fohlen-Tour deklassierte Mönchengladbachs zweite Garnitur eine verstärkte Luzerner U21-Equipe vor knapp 2000 Zuschauern 6:1.
Torhüter Tobias Sippel (Gladbach) gegen Samen Yesil (Luzern). (Bild: Martin Meienberger/freshfocus (freshfocus))

Torhüter Tobias Sippel (Gladbach) gegen Samen Yesil (Luzern). (Bild: Martin Meienberger/freshfocus (freshfocus))

Luzerns Kaja Rogulj (hinten) gegen Gladbachs Djibril Sow (Bild: Madeleine Duquenne/meienberger-photo)
Luzerns Clemens Fandrich (links) gegen Gladbachs Branimir Hrgota. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Das Luzerner Maskottchen Leu stupst das Gladbacher Fohlen Maskottchen Jünter an. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Luzerns Samed Yesil mit einem Schuss auf das Tor von Tobias Sippel (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Luzerns Yannick Schmid bremst Gladbachs Djibril Sow (Bild: Madeleine Duquenne/meienberger-photo)
Luzerns Chris Kablan (am Boden) gegen Gladbachs Nils Rütten (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Gladbach-Trainer André Schubert (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Luzerns Luka Sliskovic (links) gegen Gladbachs Mahmoud Dahoud. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Djibril Sow (Gladbach) (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Luzerns Clemens Fandrich (links) gegen Branimir Hrgota von Borussia Gladbach. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Roel Brouwers (Gladbach) (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Luzerns Frane Cirjak (rechts) gegen Gladbachs Nils Rütten (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Luzerns Jérôme Bühler (oben) gegen Gladbachs Djibril Sow (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Luzerns Frane Cirjak im Kopfballduell mit Gladbachs Nils Rütten. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Luzerns Chris Kablan (am Boden) gegen Gladbachs Nils Rütten. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
Luzern-Trainer Markus Babbel (rechts) nimmt Chris Kablan vom Platz. (Bild: Madeleine Duquenne/meienberger-photo)
Luzerns Idriz Voca gegen Tsiy William Ndenge von Gladbach. (Bild: Madeleine Duquenne/meienberger-photo)
Luzerns Yannick Schmid versucht Gladbachs Djibril Sow zu bremsen. (Bild: Madeleine Duquenne/meienberger-photo)
Das Gladbach-Maskottchen Jünter. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)
19 Bilder

FC Luzern – Borussia Mönchengladbach 1:6

Borussia Mönchengladbach trat am Dienstagabend in der Swissporarena am Ende eines Pilatus-Trips ohne ihre Schweizer Stars Yann Sommer und Granit Xhaka an, derweil der Super-League-Dritte 24 Stunden nach der 4:0-Gala gegen den FC Basel komplett auf seine Stammspieler verzichtete.

Luzern - Mönchengladbach 1:6 (1:2)

Swissporarena. – 2000 Zuschauer. – SR Amhof.

Tore:8. Brouwers 0:1. 16. Ritter 0:2. 38. Oliveira 1:2. 65. Ritter 1:3. 70. Rütten 1:4. 83. Herrmann 1:5. 88. Rütten 1:6.

Luzern: Bucchi (65. Enzler); Kablan (58. Ulrich), Schmid (46. Matri), Rogulj, Röthlisberger (58. Sidler); Cirjak (58. Goncalves), Fandrich (46. Bürgisser), Voca (58. Bühler), Oliveira (58. Hoxha); Yesil (65. Vargas), Sliskovic (65. Calic).

Gladbach: Sippel; Korb, Jantschke (58. Elvedi), Brouwers (58. Christensen), Rütten; Ritter, Dahoud (58. Schulz), Ndenge (58. Hofmann), Wendt (58. Nordtveit); Sow, Hrgota (58. Herrmann).

sda

Autogrammrunde vor dem Testspiel: Markus Neumayr (links) und Yann Sommer unterschreiben Fankarten. (Bild: pd)

Autogrammrunde vor dem Testspiel: Markus Neumayr (links) und Yann Sommer unterschreiben Fankarten. (Bild: pd)

Yann Sommer, David Zibung und Granit Xhaka und ihre kleinen, aber trotzdem grossen Fans. (Bild: pd)

Yann Sommer, David Zibung und Granit Xhaka und ihre kleinen, aber trotzdem grossen Fans. (Bild: pd)

Borussias Brasilianer: Raffael ist bereit für den nächsten Fan. (Bild: pd)

Borussias Brasilianer: Raffael ist bereit für den nächsten Fan. (Bild: pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.