Trainergespann beim FC Luzern komplett

Dem neuen FCL-Trainer Murat Yakin wird in der nächsten Saison ein alter Bekannter zur Seite stehen: Walter Grüter unterschrieb bei den Luzernern einen Zweijahresvertrag als Assistenztrainer.

Drucken
Teilen
Walter Grüter arbeitete letzte Saison noch bei GC. (Bild: EQ Images/Andreas Meier)

Walter Grüter arbeitete letzte Saison noch bei GC. (Bild: EQ Images/Andreas Meier)

Mit Walter Grüter holt der FCL wohl den Wunschkandidaten für das Amt des Assistenztrainers nach Luzern. Wie es in einer Mitteilung heisst, unterschrieb er einen Vertrag bis im Juni 2013.

Der erfahrene Grüter, der letzte Saison als Konditionstrainer bei den Grasshoppers arbeitete, wird also künftig Murat Yakin zur Seite stehen. Der 57-Jährige, mit dem Yakin einst Concordia Basel in der Challenge League trainierte und 2007 dann gemeinsam zu GC wechselte, gilt als Topmann in Sachen Nachwuchsarbeit. Er wird am Mittwoch, 15. Juni, den Trainingsbetrieb beim FC Luzern aufnehmen.

pd/bep/kli