TRANSFER: FC Luzern verpflichtet weiteren Stürmer

Jacopo Ravasi wechselt vom Challenge-League-Verein FC Wil zum FC Luzern. Der 21-jährige Italiener hat beim FC Luzern einen Dreijahresvertrag bis Ende Juni 2011 unterschrieben.

Drucken
Teilen
Neu beim FC Luzern: Jacopo Ravasi. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Neu beim FC Luzern: Jacopo Ravasi. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Jacopo Ravasi wechselte im Januar 2008 von Sestese Calcio (Italien) zum FC Wil und erzielte in der Rückrunde 6 Tore für die Ostschweizer. Die Wiler beendeten die vergangene Saison hinter den Aufsteigern Vaduz und Bellinzona auf dem dritten Rang.

get