TRANSFER: Frimpong verstärkt definitiv den FCL-Sturm

Joetex Asamoa Frimpong wechselt vom BSC Young Boys zum FC Luzern. Der Stürmer wird bis Ende Saison 2008/09 von den Bernern ausgeliehen.

Drucken
Teilen
Ein neues Gesicht im FCL-Sturm: Joetex Frimpong von den Berner Young Boys - rechts Thomas Häberli. (Bild Keystone)

Ein neues Gesicht im FCL-Sturm: Joetex Frimpong von den Berner Young Boys - rechts Thomas Häberli. (Bild Keystone)

Mit dem FC Enyimba (Nigeria) gewann der 26-jährige Ghanaer 2003 und 2004 die CAF Champions League und erzielte dabei 14 Treffer, damit ist er der amtierende Rekordtorschütze in diesem Wettbewerb. 

2005 wurde er zum wichtigsten Spieler der nigerianischen Liga gewählt. Es folgten Stationen in Saudi-Arabien und Tunesien. Mit der Nationalmannschaft von Ghana erzielte Frimpong in sieben Spielen ein Tor.

Auf die Saison 2006/07 wechselte Joetex Asamoa Frimpong zum BSC Young Boys, wo er in 29 Spielen sieben Tore erzielte. Frimpongs Wechsel zu Luzern ist definitiv, wenn er die medizinische Untersuchung von morgen Dienstag besteht.

get