TRANSFER: Swen König: Wechsel zu GC ist perfekt

Ersatzgoalie Swen König wird den FC Luzern definitiv verlassen. Der 24-Jährige hat einen Einjahresvertrag beim Grasshopper Club Zürich unterschrieben.

Drucken
Teilen
FCL-Goalie Swen König wechselt zu GC Zürich. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

FCL-Goalie Swen König wechselt zu GC Zürich. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Da Stammtorwart David Zibung seinen Vertrag beim FCL vorzeitig bis 2013 verlängert hat, ist viel über einen Abgang von Ersatzgoalie Swen Sommer spekuliert worden. Mit zuletzt guten Leistungen unterstrich König seine Ambitionen auf einen Stammplatz bei einem Team in der Super League. Nun hat der Grasshopper Club Zürich König auf den 1. Juli 2010 mit einer einjährigen Verragsdauer verpflichtet.

Wieder nur die Reservistenrolle?
Höchst ungewiss ist, ob König bei den Zürchern über die Reservistenrolle hinauskommen wird. Auf der GC-Homepage wird nämlich klar deklariert, dass Swen König als zweiter Torhüter engagiert worden ist.

zim