Treffer von Blessing Eleke als Tor des Monats nominiert

Wer schoss das Tor des Monats August in der Super League? Blessing Eleke (FC Luzern), Pajtim Kasami (FC Sion) und Stjepan Kukuruzovic (FC St. Gallen) stehen zur Auswahl. 

Drucken
Teilen

Der erste Treffer für den FC Luzern schoss Blessing Eleke am 4. August beim Spiel gegen den FC Lugano. In der 75. Minute setzt der Neuzugang mit einer wunderbaren Einzelaktion und einem schönen Tor den Schlusspunkt unter den 4:2-Heimsieg. 

Tor 1: Blessing Eleke (FC Luzern)

Sporttipp kürt jeden Monat das schönste Tor der Super League. Nominiert für den Monat August sind neben Eleke Pajtim Kasami vom FC Sion und St. Gallens Stjepan Kukuruzovic. (rem)

Hinweis: Die Abstimmung läuft noch bis am 9. September hier

Tor 2: Pajtim Kasami (FC Sion)

Tor 3: Stjepan Kukuruzovic (FC St. Gallen)

Tomi Juric und der FC Luzern müssen sich wieder finden

Beim FC Luzern überwiegt in der Länderspielpause das Positive: Das Team von René Weiler steht auf Platz 4, hat neun Punkte aus sechs Ligaspielen gewonnen. Nächstens bekommt die erfreulich gestartete Mannschaft Verstärkungen.
Daniel Wyrsch