VERLETZUNG: Roland Schwegler fällt 8 bis 10 Wochen aus

Im Spiel gegen Basel (1:1) hat FCL-Verteidiger Roland Schwegler einen Innenbandriss am rechten Knie erlitten. Schwegler wird heute Montagabend operiert.

Drucken
Teilen
Roland Schwegler kurz vor seiner Auswechslung in Basel. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Roland Schwegler kurz vor seiner Auswechslung in Basel. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Roland Schwegler musste den Platz im Basler St.-Jakob-Park nach einer Stunde Spielzeit verletzungsbedingt verlassen.

Wie der FC Luzern nun mitteilt, hat sich Schwegler relativ schwer am rechten Knie verletzt und wird deshalb noch heute Montagabend in der Hirslanden-Klinik St. Anna in Luzern operiert.

Laut FCL-Arzt Dr. Sascha Käsermann fällt der Innenverteidiger für 8-10 Wochen aus.

get