Veskovac wechselt definitiv zu YB

Dusan Vescovac wechselt vom FC Luzern zu den Young Boys. Der Innenverteidiger unterschrieb bei den Bernern einen Dreijahresvertrag.

Drucken
Teilen
Dusan Veskovac hat bei YB unterschrieben. (Bild: Archiv/Neue LZ)

Dusan Veskovac hat bei YB unterschrieben. (Bild: Archiv/Neue LZ)

Am Donnerstag unterzeichnete der serbische Innenverteidiger Dusan Veskovac bei den Berner Young Boys einen Vertrag über drei Jahre mit Option auf eine weitere Saison. Er absolvierte beim FC Luzern seit 2008 insgesamt 91 Pflichtspiele. Auf der FCL-Homepage lässt der 25-Jährige verlauten: «Ich habe dem FC Luzern sehr viel zu verdanken. Der BSC Young Boys ist nun aber der richtige Klub, um den nächsten Schritt zu machen.»

Kommt Hochstrasser?

Im Gegenzug könnte der 22-jährige Xavier Hochstrasser, der derzeit noch an der U21-EM in Dänemark weilt, zum FC Luzern stossen. Der YB-Spieler war zuletzt an die AC Padova (Serie B) ausgeliehen. Cheftrainer Murat Yakin würde mit ihm den gewünschten defensiven Mittelfeldspieler erhalten. Präsident Walter Stierli bestätigte am Mittwoch, dass die Gespräche mit YB und Hochstrassers Berater schon weit gediehen seien, eine Einigung stehe aber noch aus.

bep/ber

Tor-Song fürs neue Stadion gesucht

Der FC Luzern zieht in wenigen Wochen in die neue Swisspor-Arena ein. Damit die Fans bei einem Tor der Heimmannschaft so richtig mitjubeln können, ist der FCL auf der Suche nach einem neuen Tor-Song. Auf der Homepage www.fcl-tor.ch kann die Idee zum 10-Sekunden-Song eingeschickt werden. Aus den besten drei Vorschlägen können die Fans dann per E-Voting abstimmen. Teilnahmeschluss ist der 30. Juni.

bep