Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Von 14 340 Zuschauern in der neuen Arena zu aktuell 11000

In der Saison 2011/12 spielte der FCL erstmals in der Swisspor-Arena. 14340 Zuschauer pro Heimspiel kamen in die neue Arena. Seither ist der Zuschauerschnitt stetig gesunken. Im letzten Jahr hat das Interesse des Publikums bei rund 11000 Zuschauern stagniert. Momentan kämpfen die Verantwortlichen wieder dagegen, dass Luzern Fans verliert.

Nicht zuletzt deshalb hat der FCL die «Vision 2021» ins Leben gerufen. Er will sich mit der Innerschweiz identifizieren und volksnah sein. Die FCL-Kultur soll auf und neben dem Feld greifbar sein. (dw)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.