WECHSEL: Jean-Daniel Gross wird FCL-Sportkoordinator

Jean-Daniel Gross wechselt vollamtlich zum FC Luzern und wird per 1. August die Funktion als Sportkoordinator übernehmen. Als Trainer wird er weiterhin die U21-Mannschaft betreuen.

Drucken
Teilen
Jean?Daniel Gross, hier als Interimstrainer in der Zeit der Suche nach einem Nachfolger für Ciriaco Sforza Mitte August 2008. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Jean?Daniel Gross, hier als Interimstrainer in der Zeit der Suche nach einem Nachfolger für Ciriaco Sforza Mitte August 2008. (Bild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Der 43-jährige Fribourger ist seit einem Jahr als Trainer für die U21-Mannschaft des FC Luzern verantwortlich und besitzt das Instruktoren-Diplom des SFV. Zuvor war er bereits neun Jahre als Trainer tätig und arbeitete in einer Führungsposition bei der Luzerner Kantonalbank, wie es in einer Medienmitteilung heisst.

scd