Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WM-Teilnahme von FCL-Stürmer Tomi Juric in Gefahr

Tomi Juric ist der einzige FCL-Spieler mit einem vorläufigen WM-Aufgebot. Wegen einer Knieverletzung ist seine Teilnahme jedoch unsicher. Nun wurde für ihn bereits ein Konkurrent nachnominiert.
Raphael Gutzwiller
Tomi Juric (links) hier im Duell mit Deutschlands Jonas Hector am Confed-Cup 2017. (Bild: Martin Meissner /AP Photo( Sotschi, 19. Juni 2017))

Tomi Juric (links) hier im Duell mit Deutschlands Jonas Hector am Confed-Cup 2017. (Bild: Martin Meissner /AP Photo( Sotschi, 19. Juni 2017))

Eigentlich dachte man, der FC Luzern stelle, wie schon an der WM 2014, einen australischen WM-Fahrer. War es damals Mittelfeldspieler Oliver Bozanic, wäre in diesem Jahr in Russland Stürmer Tomi Juric an der Reihe gewesen.

Doch der WM-Einsatz des Australiers mit kroatischen Wurzeln ist derzeit ungewiss. Ins vorläufige WM-Kader Australiens, das derzeit 27 Spieler umfasst, wurde Jamie Maclaren von Darmstadt nachnominiert. Als Grund nannte der Nationaltrainer Australiens Bert van Marwijk eine Knie-Verletzung von Juric. Er ist zwar im Team-Camp in der Türkei ist, jedoch könne er noch nicht voll trainieren. Deshalb stehe sein Einsatz bei der Weltmeisterschaft in Russland nach aktuellem Stand offen .

Tomi Juric hatte beim FC Luzern bereits die letzten fünf Meisterschaftsspiele in der Super League verletzt gefehlt.

Am Freitag bestreitet Australien ein Testspiel gegen Tschechien, zwei Tage später will der australische Verband sein endgültiges 23-Mann-Kader bekannt gegeben. An der WM trifft Australien auf Frankreich, Peru und Dänemark.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.