XAMAX - FC LUZERN: Das Spiel im Zeitraffer

Ein schwaches Luzern verliert auswärts gegen Neuenburg Xamax. Ein Doppelschlag des Heimteams besiegelte das Schicksal der Fringer-Elf. Dennoch bleibt der FCL Leader.

Merken
Drucken
Teilen
Claudio Lustenberger darf heute wieder spielen. (Archivbild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Claudio Lustenberger darf heute wieder spielen. (Archivbild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Das Spiel ist aus! Der FCL verliert mit 1:2. Unter dem Strich ist der Sieg der Neuenburger verdient. Die Luzerner waren heute zu blass.

91' - Die reguläre Spielzeit ist abgelaufen. Drei Minuten gibt obendrauf.

90' - Gelbe Karte für Veskovac nach einem Foul.

88' - Luzern in der Vorwärtsbewegung, doch dann begeht Lustenberger ein unnötiges Foul.

87' - Chance Xamax nach einem Corner. Der Ball fliegt aber übers Tor.

86' - Blöde Abseitsstellungen hemmen die Luzerner Angriffsbemühungen.

84' - Nur 4221 Zuschauer sind auf die Maladière gepilgert.

82' - Koller kommt für Wiss. Es ist dies der erste Einsatz des jungen Mittelfeldspielers in der laufenden Saison.

80' -Toooor Luzern!!! Nach dem Yakin-Freistoss steht Paiva richtig und kann zum Anschlusstreffer einschieben. Die Schlussphase ist lanciert.

80' - Freistoss für den FCL aus aussichtsreicher Postition.

77' - Wieder ein Abseitstor der Neuenburger. Es bleibt beim 2:0.

75' - Will der FCL in Neuenburg noch etwas holen, muss er nun den Turbo zünden. Xamax ist leider nach wie vor den berühmten Tick schneller.

73' - Lustenberger kommt gefährlich an den Ball. Sein Schuss wird noch abgefälscht. Pacar kommt für Gygax.

70' - Wirbel im Strafraum der Luzerner. Gohou steht im Abseits als er zum vermeintlichen 3:0 trifft. Kukeli kommt für Renggli ins Spiel.

68' - Weitere Chance für Xamax. Nuzzolo verfehlt mit seinem Kopfball das Tor nur knapp.

66' - Heute scheint es den Luzernern an der nötigen Kreativität zu mangeln. Yakin hat zwar viele Ballkontakte, bringt jedoch bisher wenig Zählbares zustande.

64' - Die Innerschweizer müssen aufpassen, dass sie nicht das 3:0 kassieren. Xamax spielt nun auf Konter.

62' - Die Luzerner versuchen zu reagieren. Yakin gibt sich kämpferisch, findet jedoch keinen Weg zum Tor.

60' - Kalte Dusche für den FCL. Jetzt ist eine Reaktion gefragt.

58' - Tor Xamax! Doppelpack für die Neuenburger. Ismaeel trifft aus der Drehung zum 2:0.

57' - Tor für Xamax! Gohou gewinnt den Zweikampf gegen Veskovac und bezwingt Zibung mit einem flachen Schuss ins Eck.

53' - Gefährliche Aktion von Xamax. Nuzzolo mit der Flanke auf Facchinetti. Dieser schiesst knapp übers Tor. Im Gegenzug ein Konter der Luzerner. Yakin lanciert Paiva, welcher leider im Abseits steht.

51' - Der junge FCL-Stürmer Pacar macht sich an der Seitenlinie warm. Womöglich könnte er Paiva ersetzen. Der Portugiese hat heute noch keine grossen Stricke zerrissen.

49' - Luzern ist frischer aus der Kabine gekommen. Das sieht schon viel besser aus als in Halbzeit eins.

47' - Gygax liegt am Boden und muss gepflegt werden. Er beisst auf die Zähne und scheint weiterspielen zu können.

46' - Wunderpass von Yakin auf Gygax. Der Zürcher in Luzerner Diensten zieht ab und verfehlt leider.

46' - Das Spiel geht weiter. Erfahrungsgemäss schiessen die Luzerner die meisten Tore in der zweiten Halbzeit. Bleibt zu hoffen, dass dies auch heute der Fall sein wird.

Pause in Neuenburg - Eine unspektakuläre Halbzeit geht zu Ende. Sowohl Luzern als auch Xamax waren offensiv viel zu harmlos. Ein Konter Yakins war der einsame Höhepunkt im Angriffsspiel der Luzerner. Xamax unter dem Strich mit mehr Spielanteilen.

44' - Das ganze Spiel hat ein wenig Chaos-Charakter. Alles scheint zufällig, nichts wirklich geplant. Die Trainer werden in der Pause gefordert sein.

42' - Auch die Neuenburger leiden unter Passungenauigkeit. Die weiten Bälle kommen selten an.

39' - Zverotic wird bei einem Kopfballduell hart angegangen. Der Montenegriner geht mit lautem Geschrei zu Boden. Hörte sich schlimmer an, als es in Tat und Wahrheit war. Das Spiel kann weitergehen.

37' - Yakin geht alleine beim Konter, versagt jedoch vor dem Gehäuse bei der Ausführung eines Tricks. Grosse Chance für den Schweizer Nationalspieler.

34' - Die Luzerner Defensive arbeitet bisher solide. Obwohl die Neuenburger häufig an die Grenze des Strafraums kommen, resultieren kaum klare Chancen zum Führungstreffer.

32' - Gygax bringt nach Vorarbeit Yakins einen Schuss aufs Tor. Der Xamax-Torhüter fängt den Ball jedoch ohne Probleme.

30' - Der FCL scheint langsam zu erwachen. Das Spiel verlagert sich von Minute zu Minute mehr in die Platzhälfte der Neuenburger.

27' - Trotz der Luzerner Grosschance: Xamax hat mehr Spielanteile und bislang auch mehr Torchancen.

25' - Riesenchance für den FCL! Yakin spitzelt den Ball mit einem Zuckerpässchen zu Paiva. Dieser verzieht nur um Zentimeter.

24' - Xamax macht Druck. Zibung überschätzt sich beim Rauslaufen. Die Neuenburger können aber keinen Profit daraus schlagen. Viel Glück für den FCL-Schlussmann.

23' - Ferreira kann weiterspielen.

22' - Ferreira liegt am Boden und ringt nach Luft. Er wurde bei einem Luftkampf vom gegnerischen Ellbogen am Hals getroffen.

20' - Offensiv sind die Innerschweizer bisher mehr als harmlos. Im Gegenzug kommt Xamax zu einem Abschluss. Ismaeels Schuss geht aber über Zibungs Kasten.

19' - Die einzige Stimmung im Stadion kommt von den Fans des FCL. Ihr Team wird lautstark angefeuert.

16' - Ferreira mit einem starken Vorstoss über links. Seine abschliessende Flanke findet jedoch keinen Kopf, sondern nur die Hände von Xamax-Keeper Bedenik.

14' - Das Spiel ist noch nicht wirklich flüssig. Alles wirkt noch etwas konzeptlos bei den Luzernern.

12' - Nuzzolo wird nicht angegriffen und zieht voll ab. Zibung kann mit einer guten Parade zum Eckball klären.

9' - Die Luzerner stören früh. Yakin kann einen Ball erobern und lanciert Gygax. Dieser ist jedoch etwas zu langsam und kann den Ball nicht wunschgemäss erreichen.

8' - Freistoss für Xamax nachdem Gohou gefoult wurde. Die Flanke aus über dreissig Metern geht jedoch ohne Berührung eines Spielers am Gehäuse von Zibung vorbei.

6' - Auf dem Kunstrasen geht halt alles ein wenig schneller. Das müssen auch die Leuchten spüren. Viele Pässe finden noch keine Abnehmer.

4' - Erster Corner für Luzern. Keine Gefahr vor dem Tor der Xamaxien.

3' - Erste gefährliche Szene für Xamax. Gohou kommt vogelfrei im Strafraum von David Zibung an den Ball. Gygax eilt jedoch zu Hilfe und kann die Situation entschärfen. Glück für die Luzerner in den Startminuten.

2' - Zibung schickt seine Leute nach vorne. Der FCL will sich nicht verstecken und spielt schon in den ersten Minuten konsequent nach vorne.

1' - Das Spiel geht los. Luzern spielt in den gelben Auswärtsdresses.

Die Aufstellungen:

Xamax: Bedenik, Paito, Page, Besle, Geiger, Ismaeel, Nuzzolo, Facchinetti, Mveng, Niasse, Gohou

Luzern: Zibung, Lustenberger, Puljic, Veskovac, Zverotic, Renggli, Wiss, Gygax, Yakin, Ferreira, Paiva

Claudio Fenner / Zisch