Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Federer will die Nummer 1

Rotterdam Roger Federer kehrt schneller als erwartet auf den Tennisplatz zurück. Der 36-Jährige tritt an dem in der nächsten Woche stattfindenden ATP-500-Turnier in Rotterdam an – und jagt die Nummer 1 im Ranking.

Erreicht Federer in der niederländischen Hafenstadt die Halbfinals, wird er in der Weltrangliste Rafael Nadal an der Spitze ablösen und mit 36 Jahren und 6 Monaten Andre Agassi übertreffen und als älteste Nummer 1 in die Geschichte eingehen.

Letztmals hatte Federer diese Position Anfang November 2012 inne. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.