Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Frauenschwingen im Aufschwung

Eidgenössisches Über 2000 Zuschauer verfolgten am Samstag in Siebnen das Fest. Die 103 Teilnehmerinnen stellten einen Rekord in der Geschichte des Frauenschwingsports auf. Dass sich das nationale Interesse bei den Frauen erhöht hat, zeigt die Tatsache, dass über ein Dutzend Pressevertreter und zwei Kamerateams das Treiben im Sägemehl verfolgten.

Auch die nationale Schwing- und Politikprominenz war vertreten. Bundesrat Ueli Maurer zollte den Schwingerinnen in einer festlichen Ansprache Respekt. Das tolle Wetter und die perfekten Bedingungen taten das Übrige, damit der Frauenschwingsport an diesem Samstag in einem positiven Licht präsentiert werden konnte. (ram.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.