Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FUSSBALL: Champions-League-Knaller: Bayern trifft auf Real, Juve muss gegen Barcelona ran

Die Viertelfinal-Paarungen der Uefa Champions League sind ausgelost. Dabei kommt es zu keinem landesinternen Duell, aber mit Bayern München gegen Real Madrid und Juventus Turin gegen FC Barcelona treffen die vier meistgenannten Titelanwärter direkt aufeinander.
In Nyon wurden am Freitagmittag die Viertelfinals in der Champions League ausgelost (Bild: KEYSTONE/MARTIAL TREZZINI)

In Nyon wurden am Freitagmittag die Viertelfinals in der Champions League ausgelost (Bild: KEYSTONE/MARTIAL TREZZINI)

In den Viertelfinals der Champions League kommt es zum Topduell zwischen Bayern München und Titelverteidiger Real Madrid. Diese Begegnung gab es zuletzt vor drei Jahren in den Halbfinals. Die zweite Paarung, die Fussballfans mit der Zunge schnalzen lassen, ist die Begegnung zwischen Juventus Turin und dem FC Barcelona.

Ein wenig im Schatten dieser Topbegegnungen, aber nicht minder reizvoll, sind die beiden weiteren Duelle zwischen Borussia Dortmund gegen AS Monaco sowie Atletico Madrid gegen Leicester City.

Die Hinspiele finden am 11./12. April statt, die Rückspiele eine Woche später.

zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.