Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FUSSBALL: Coutinho-Fans erhalten in Liverpool einen 50-Pfund-Gutschein

Der Wechsel von Coutinho vom FC Liverpool zum FC Barcelona – es ist wieder einer jener monetären Supertransfers. Lediglich Neymar hatte bei seinem Wechsel vom FC Barcelona zu Paris St-Germain mehr gekostet.
Wieder ein teurer Brasilianer: Coutinho. (Bild: Richard Heathcote/Getty)

Wieder ein teurer Brasilianer: Coutinho. (Bild: Richard Heathcote/Getty)

Für Philippe Coutinho erhält Liverpool 120 Millionen Euro sofort. Durch weitere erfolgsabhängige Zahlungen könnte die Summe noch um 40 Millionen Euro steigen. Neymars Teamkollege Kylian Mbappé wird Coutinho aber höchstwahrscheinlich bald überholen: Der Franzose spielt derzeit auf Leihbasis in Paris, die festgeschriebene Ablösesumme beträgt 180 Millionen Euro.

Trotz des Abgangs seines Spielmachers ist sich Trainer Jürgen Klopp sicher, dass Liverpool die Situation meistern wird. «Ich bin jetzt lange genug hier, um zu wissen, dass in der Geschichte Liverpools immer wieder Schlüsselspieler gegangen sind. Mit dem Verein geht es allerdings immer weiter», sagte Klopp. Auch für die Liverpool-Fans mit Coutinho-Trikot der laufenden Saison gibt es einen kleinen Trost: Sie erhalten vom Klub einen Gutschein im Wert von 50 Pfund.

Wenger. Arsenal hat die erste Herausforderung im FA-Cup nicht überstanden. Der Rekordsieger unterlag auswärts mit einer B-Auswahl dem zweitklassigen Nottingham Forest 2:4. Arsène Wenger verfolgte das Debakel wegen einer Sperre von der Tribüne aus. Mit seiner Personalwahl verpokerte sich der Trainer-Altmeister. Nur zwei Akteure aus dem Stamm standen auf dem Rasen; der Schweizer Granit Xhaka fehlte wie diverse andere Titulare im Aufgebot der Gunners.

Dybala. Die Verletzung, die sich Juventus Turins argentinischer Offensivspieler Paulo Dybala beim 1:0-Sieg in Cagliari zuzog, hat sich als Muskelverletzung im rechten Oberschenkel herausgestellt. In der laufenden Saison ist Dybala mit 14 Treffern Juventus’ bester Torschütze in der Serie A.

Guerreiro. Borussia Dortmund wird vor der Wiederaufnahme der Meisterschaft am kommenden Wochenende weiter von Verletzungspech heimgesucht. Verteidiger Raphael Guerreiro verletzte sich in einem Testspiel am Oberschenkel. Wie lange der Portugiese ausfällt, ist noch nicht klar. Captain Marcel Schmelzer wird nächsten Sonntag im Heimspiel gegen Wolfsburg wegen einer Wadenverletzung passen müssen. In den jüngsten Trainings fehlten überdies Christian Pulisic, Ömer Toprak und Nuri Sahin wegen eines Magen-Darm-Infektes. (sid/sda)

Spanien. Primera Division: Leganes – San Sebastian 1:0. FC Barcelona – Levante 3:0. Athletic Bilbao – Alaves 2:0. Villarreal – La Coruña 1:1. Celta Vigo – Real Madrid 2:2.

Rangliste: 1. FC Barcelona 18/48. 2. Atlético Madrid 18/39. 3. Valencia 18/37. 4. Real Madrid 17/32. 5. FC Sevilla 18/29. 6. Villarreal 18/28. 7. Eibar 18/27. 8. Leganes 17/24. 9. Athletic Bilbao 18/24. 10. Betis Sevilla 18/24. 11. Girona 18/23. 12. Getafe 18/23. 13. San Sebastian 18/23. 14. Celta Vigo 18/22. 15. Espanyol Barcelona 17/20. 16. Levante 18/18. 17. Deportivo La Coruña 18/16. 18. Alaves 18/15. 19. Malaga 17/11. 20. Las Palmas 18/11.

FC Barcelona – Levante 3:0 (2:0)

Tore: 12. Messi 1:0. 38. Suarez 2:0. 93. Paulinho 3:0.

England. FA-Cup. 1/32-Finals: Shrewsbury Town (3.) – West Ham United 0:0. Tottenham Hotspur – Wimbledon (3.) 3:0. Nottingham Forest (2.) – Arsenal (ohne Xhaka) 4:2.

Deutschland. DFB-Cup. Viertelfinal-Auslosung: Eintracht Frankfurt – Mainz. Bayer Leverkusen – Werder Bremen. Paderborn (3.) – Bayern München. Schalke 04 – VfL Wolfsburg. – Spieltermine am 6./7. Februar, Halbfinals am 17./18. April.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.