Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FUSSBALL: Kabelbrand: U-19-Frauen-Länderspiel in Weggis muss abgebrochen werden

Am 4-Länder-Turnier der U-19-Frauen in Weggis endete die Begegnung der Schweizerinnen gegen die Norwegerinnen vorzeitig. Ein Defekt an einem Beleuchtungsmasten machte den Einsatz der Feuerwehr notwendig.
Feuerwehrleute nehmen den Löschschaum zusammen. (Bild: SFV/twitter.com)

Feuerwehrleute nehmen den Löschschaum zusammen. (Bild: SFV/twitter.com)

Die Fussball-Partie der U-19-Schweizerinnen gegen die Norwegerinnen endete in der 75. Minute. Ein Kabelbrand im Scheinwerfermast führte nach Angaben der Swiss Football League zum erzwungenen Spielabbruch.

Während des Spiels hatten die Norwegerinnen das 1:0 erzeilt. Das abgebrochene Spiel zählt für die Schweizerinnen als Niederlage. Am 4-Länder-Turnier nehmen ferner die Niederlande und Schweden teil.

cv

Mit Löschschaum rücken Weggiser Feuerwehrleute dem Kabelbrand zuleibe. (Bild: ild: NorgesFotballforbund/twitter)

Mit Löschschaum rücken Weggiser Feuerwehrleute dem Kabelbrand zuleibe. (Bild: ild: NorgesFotballforbund/twitter)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.