England

Chelsea kriselt weiter

Der in einer Krise steckende Titelverteidiger Chelsea verpasste am Sonntag die mögliche Rückkehr an die Spitze der Premier League.

Drucken
Teilen
Chelseas Drogba avancierte gegen Tottenham zum tragischen Helden

Chelseas Drogba avancierte gegen Tottenham zum tragischen Helden

Keystone

Dabei hätte Didier Drogba der grosse Krisenbewältiger werden können. Der zur zweiten Halbzeit eingewechselte Stürmerstar von der Elfenbeinküste glich beim 1:1 bei Tottenham den Rückstand durch Roman Pawljutschenko (15.) 20 Minuten vor dem Ende aus, scheiterte dann aber in der dritten Minute der Nachspielzeit mit einem Foulpenalty an Spurs-Keeper Heurelho Gomes. Chelsea ist nun schon seit fünf Spielen in Folge ohne Sieg und liegt auf Rang vier.

Am Sonntag.

Bolton - Blackburn 2:1 (0:0). - Tore: 65. Muamba 1:0. 87. Diouf 1:1. 88. Holden 2:1. - Bemerkungen: 56. Gelb-rote Karte gegen Davies (Bolton).

Wolverhampton - Birmingham City 1:0 (1:0). - Tor: 45. Hunt 1:0.

Tottenham - Chelsea 1:1 (1:0). - Tore: 15. Pawljutschenko 1:0. 70. Drogba 1:1. - Bemerkungen: 93. Tottenham-Goalie Gomes hält Penalty von Drogba.

17. Runde. Am Samstag spielten: Aston Villa - West Bromwich Albion 2:1. Everton - Wigan Athletic 0:0. Fulham - Sunderland 0:0. Stoke City - Blackpool 0:1. West Ham United - Manchester City 1:3. Newcastle United - Liverpool 3:1. - Am Montag: Manchester United - Arsenal.

Rangliste: 1. Arsenal 16/32 (34:18). 2. Manchester City 17/32 (24:13). 3. Manchester United 15/31 (35:16). 4. Chelsea 17/31 (31:12). 5. Tottenham Hotspur 17/27. 6. Bolton Wanderers 17/26. 7. Sunderland 17/24. 8. Blackpool 16/22 (24:29). 9. Newcastle United 17/22 (27:26). 10. Liverpool 17/22 (21:22). 11. West Bromwich Albion 17/22 (24:28). 12. Stoke City 17/21 (20:22). 13. Blackburn Rovers 17/21 (22:27). 14. Aston Villa 17/20. 15. Everton 17/18 (18:20). 16. Birmingham City 17/18 (17:20). 17. Fulham 17/16 (16 :20). 18. Wigan Athletic 17/16 (13:28). 19. Wolverhampton Wanderers 17/15. 20. West Ham United 17/12.