Axpo Super League

FCB holt tschechischen Innenverteidiger

Schweizer Meister Basel hat von West Ham United den 31-jährigen tschechischen Innenverteidiger Radoslav Kovac (31) verpflichet.

Drucken
Teilen
Ehemaliger tschechischer Nationalspieler für FCB: Radoslav Kovac

Ehemaliger tschechischer Nationalspieler für FCB: Radoslav Kovac

Keystone

Der 30-fache Internationale unterzeichnete einen Zweijahresvertrag bis Juni 2013 mit Option für eine weitere Saison.

Kovac gilt dank seiner Grösse von 1,89 m als kopfballstarker Defensivspieler, der sich bei seinen bisherigen Vereinen aber auch als regelmässiger Torschütze auszeichnen konnte. Vor seiner Zeit bei West Ham in der englischen Premier League (2009-2011) spielte der Tscheche bei Spartak Moskau (2005-2008), Sparta Prag (2003-2005) und Sigma Olomouc (1997-2003) und bestritt dabei über 300 Wettbewerbsspiele.

Mit Sparta Prag wurde Kovac tschechischer Meister. 2001 gewann er mit Tschechien die U21-Europameisterschaft. 2006 figurierte der Verteidiger im WM-Aufgebot Tschechiens und kam in Deutschland auch einmal zum Einsatz.

Beim FCB ist Kovac, der letzte Saison bei West Ham auch im defensiven Mittelfeld eingesetzt wurde, in der Innenabwehr als Ersatz für den zum SC Freiburg gezogenen Beg Ferati vorgesehen.