Italien

Juventus Turin siegt gegen Freulers Atalanta nach Rückstand

Atalanta Bergamo kommt dem Sieg gegen den Leader und Meister Juventus Turin ziemlich nahe. In der Schlussviertelstunde kehrt aber Gonzalo Higuain die Partie und führt die Turiner zum 3:1-Sieg.

Drucken
Teilen
Gonzalo Higuain rettete Juventus Turin in Bergamo

Gonzalo Higuain rettete Juventus Turin in Bergamo

KEYSTONE/EPA ANSA/PAOLO MAGNI

Atalanta Bergamo war eine gute Stunde lang die bessere Mannschaft im Spitzenspiel der 13. Serie-A-Runde. Der Gambier Musa Barrow hätte schon in der 18. Minute die Führung erzielen können, scheiterte aber mit seinem Penalty an der Latte. Das 1:0 in der 56. Minute durch den Deutschen Robin Gosens war überfällig.

Ohne den angeschlagenen Cristiano Ronaldo spielte Juventus Turin auch nach dem 0:1 nicht gross auf, war aber beeindruckend effizient. Gonzalo Higuain wendete mit seinen beiden Toren in der 74. und 82. Minute die Partie. Sein argentinischer Landsmann Paolo Dybala traf in der Nachspielzeit zum Schlussstand.

Hinter den weiterhin ungeschlagenen Turinern hält Inter Mailand Schritt. Die Mannschaft von Antonio Conte kam bei Torino zum einem 3:0-Sieg. Verteidiger Stefan de Vrij und die beiden Sturmspitzen Romelu Lukaku und Lautaro Martinez trafen. Für Lukaku war es im 13. Serie-A-Einsatz der zehnte Treffer.

Resultate und Tabelle:

Torino - Inter Mailand 0:3 (0:2). - Tore: 12. Martinez 0:1. 32. De Vrij 0:2. 55. Lukaku 0:3.

Atalanta Bergamo - Juventus Turin 1.3 (0:0). - Tore: 56. Gosens 1:0. 74. Higuain 1:1. 82. Higuain 1:2. 92. Dybala 1:3.- Bemerkungen: Atalanta bis 85. mit Freuler. 18. Barrow (Atalanta) schiesst Penalty an die Latte.

Milan - Napoli 1:1 (1:1). - Zuschauer. - Tore: 24. Lozano 0:1. 29. Bonaventura 1:1. - Bemerkungen: Milan ohne Rodriguez (nicht im Aufgebot).

Die weiteren Spiele der 13. Runde. Sonntag: Bologna - Parma 12.30. AS Roma - Brescia 15.00. Sassuolo - Lazio Rom 15.00. Hellas Verona - Fiorentina 15.00. Sampdoria Genua - Udinese 18.00. Lecce - Cagliari 20.45. - Montag: SPAL Ferrara - Genoa 20.45.

1. Juventus Turin 13/35 (23:10). 2. Inter Mailand 13/34 (29:12). 3. Lazio Rom 12/24 (28:13). 4. Cagliari 12/24 (23:12). 5. AS Roma 12/22 (20:14). 6. Atalanta Bergamo 13/22 (31:21). 7. Napoli 13/20 (22:16). 8. Parma 12/17 (18:15). 9. Fiorentina 12/16 (18:19). 10. Hellas Verona 12/15 (10:11). 11. Udinese 12/14 (8:18). 12. Torino 13/14 (15:20). 13. AC Milan 13/14 (12:17). 14. Sassuolo 11/13 (21:21). 15. Bologna 12/12 (16:20). 16. Lecce 12/10 (15:25). 17. Genoa 12/9 (14:26). 18. Sampdoria Genua 12/9 (7:19). 19. SPAL Ferrara 12/8 (7:18). 20. Brescia 11/7 (10:20).