Challenge League

Nur Remis für Vaduz

Der Tabellenführer Vaduz kommt in der 20. Challenge-League-Runde beim Schlusslicht Wohlen nur zu einem 1:1. Im zweiten Samstagsspiel trennen sich Biel und Chiasso 2:2.

Drucken
Teilen
Trainer Contini mit dem Vaduzer Torschützen Mario Sara

Trainer Contini mit dem Vaduzer Torschützen Mario Sara

Keystone

Der FC Vaduz darf sich über das Unentschieden nicht beklagen. Dass Wohlen in dieser Saison bisher 31 Punkte weniger gesammelt hat als die Liechtensteiner, war gestern nicht nachvollziehbar. Die Aargauer waren dem Sieg näher. Sie kamen durch ein Penaltytor von Joao Paiva in der 76. Minute zum verdienten Ausgleich und hatten danach die beste Möglichkeit zum Sieg, als Daniele Romano in den Schlussminuten alleinstehend an Goalie Peter Jehle scheiterte. Schaffhausen kann heute seinen Rückstand auf Vaduz mit einem Sieg bei Servette auf drei Punkte reduzieren.

Biel beendete mit dem Remis gegen den Vorletzten Chiasso seine Negativserie von fünf Niederlagen in Folge. Die Seeländer wären sogar beinahe mit drei Punkten belohnt worden. Erst in der 94. Minute schoss Gaston Magnetti das 2:2 für die Gäste und machte damit die Aufholjagd der Tessiner, die Alberto Regazzoni in der 48. Minute mit dem 1:2 eingeleitet hatte, perfekt. Die Bieler, die nach dem Platzverweis gegen Emiliano Etchegoyen 70 Minuten lang einen Spieler weniger auf dem Platz hatten, waren durch zwei Tore von Gaetan Karlen 2:0 in Führung gegangen. Der Junioren-Internationale Karlen spielte wie Regazzoni in der Hinrunde noch für den FC Sion. So spät der Ausgleich von Chiasso auch fiel, er war verdient. Davon zeugt auch das Cornerverhältnis von 12:1 zugunsten der Gäste.

Biel - Chiasso 2:2 (2:0). - Gurzelen. - 483 Zuschauer. - SR Schärer. - Tore: 20. Karlen 1:0. 36. Karlen 2:0. 48. Regazzoni 2:1. 94. Magnetti 2:2. - Bemerkungen: 21. Gelb-rote Karte gegen Etchegoyen (Biel). 87. Kopfball von Djuric (Chiasso) an die Latte.

Wohlen - Vaduz 1:1 (0:0). - Niedermatten. - 910 Zuschauer. - SR Gut. - Tore: 63. Sara 0:1. 75. Paiva (Foulpenalty) 1:1.

Rangliste: 1. Vaduz 20/43. 2. Schaffhausen 19/37. 3. Servette 18/35. 4. Wil 19/33. 5. Winterthur 19/28. 6. Lugano 19/26. 7. Biel 20/22. 8. Locarno 18/15. 9. Chiasso 19/12. 10. Wohlen 19/10.