Frankreich

Omlins Debüt in der Ligue 1 missglückt

Torhüter Jonas Omlin misslingt das Debüt in der französischen Meisterschaft. Er verliert mit Montpellier in Rennes 1:2.

Drucken
Teilen
Jonas Omlin , hier noch im Dress des FC Basel

Jonas Omlin , hier noch im Dress des FC Basel

KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS

Beim 0:1 nach 22 Minuten wurde der Obwaldner von einem eigenen Verteidiger geschlagen, der den Ball aus kürzester Distanz ablenkte. Beim 0:2 nach 77 Minuten liess sich Omlin von einem trockenen Flachschuss aus spitzem Winkel erwischen.

Nach einer Roten Karte wegen gestreckten Beins spielte Montpellier ab der 43. Minute in Unterzahl. Nach 73 Minuten, kurz vor dem 0:2, wurde auch ein Spieler von Rennes des Feldes verwiesen.

Mehr Glück beim Einstand in der Ligue 1 hat Jordan Lotomba bei Nice. Die Südfranzosen gewannen auch mit 2:0 in Strasbourg auch ihre zweite Partie und führen die junge und unübersichtliche Tabelle an. Beide Tore erzielte der dänische Stürmer Kasper Dolberg, das erste auf Foulpenalty. Lotomba bestritt das ganze Spiel, während der von Lausanne-Sport gekommene Schweizer U21-Stürmer Dan Ndoye für die letzten fünf Minuten ins Spiel kam.

Telegramme und Rangliste

Rennes - Montpellier 2:1 (1:0). - Tore: 22. Le Tallec (Eigentor) 1:0. 77. Camavinga 2:0. 91. Laborde 2:1. - Bemerkungen: Montpellier mit Omlin. 43. Rote Karte gegen Mollet (Montpellier/Foul). 73. Rote Karte gegen Terrier (Rennes/Foul).

Strasbourg - Nice 0:2 (0:0). - Tore: 40. Dolberg (Foulpenalty) 0:1. 59. Dolberg 0:2. - Bemerkungen: Nice mit Lotomba (verwarnt), ab 90. mit Ndoye.

Rangliste: 1. Nice 2/6 (4:1). 2. Rennes 2/4 (3:2). 3. Nîmes 1/3 (4:0). 4. Lyon 1/3 (4:1). 5. Lorient 1/3 (3:1). 6. Angers 1/3 (1:0). 7. Monaco 1/1 (2:2). 7. Reims 1/1 (2:2). 9. Lille 1/1 (1:1). 10. Bordeaux 1/1 (0:0). 10. Nantes 1/1 (0:0). 12. Marseille 0/0 (0:0). 12. Metz 0/0 (0:0). 12. Paris Saint-Germain 0/0 (0:0). 12. Saint-Etienne 0/0 (0:0). 16. Lens 1/0 (1:2). 16. Montpellier 1/0 (1:2). 18. Brest 1/0 (0:4). 19. Dijon 2/0 (1:5). 19. Strasbourg 2/0 (1:5).