Fussball
Verrückter Aufstieg: Die Frauen des Servette FC Chênois rüsten sich für die Champions League

Die Frauen des Servette FC Chênois treten am Mittwoch in der Champions League gegen Atletico Madrid an. Sie kämen immer auf den Platz, um zu gewinnen, sagt Torhüterin Gaëlle Thalmann im Video-Interview. Doch gegen diesen starken Gegner brauche es eine andere Strategie.

Drucken
Teilen

Es ist ein verrückter Aufstieg für einen Club, der vor weniger als vier Jahren noch in der Nationalliga B spielte und damals auch noch gegen den Abstieg kämpfte.

Vier Jahre später ist alles anders. Chênois rutschte am Samstag nach einem 2:0-Sieg gegen Zürich an die Spitze der Super League und am Mittwoch empfängt er nun Atletico Madrid im Achtelfinal der Champions League.