Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Gruppe C: Frankreich ist der grosse Favorit

Die Franzosen wollen 20 Jahre nach dem einzigen WM-Titel wieder auf den Thron zurück. Sie sind der grosse Favorit in der Gruppe C, dahinter lauern Dänemark, Peru und Australien.
Raphael Gutzwiller
Didier Deschamps (Vierter von links): 1998 als Spieler mit Frankreich Weltmeister – 20 Jahre später als Trainer mit Frankreich Weltmeister? (Bild: Nolwenn Le Gouic/Getty (Paris, 10. Juni 2016))

Didier Deschamps (Vierter von links): 1998 als Spieler mit Frankreich Weltmeister – 20 Jahre später als Trainer mit Frankreich Weltmeister?
(Bild: Nolwenn Le Gouic/Getty (Paris, 10. Juni 2016))

Der Tipp

Frankreich bleibt ohne Probleme Frankreich ist einer der grossen WM-Favoriten. Das Team von Didier Deschamps wird seiner Rolle schon in der Gruppenphase gerecht, die Vor­runde ist eine klare Angelegenheit für Frankreich mit all seinen Weltklasse-Spielern. Dahinter bahnt sich ein Dreikampf an. Dänemark hat die besten Chancen auf den Achtelfinal. Die Skandinavier haben in der Barrage gezeigt, dass sie zum Tag X bereit sein können – zudem haben sie das beste Kader dieser Teams. Die Europäer setzen sich durch, Australien und Peru sind wohl sogar schon nach zwei Spieltagen draussen.

Die Spiele

Samstag, 16. Juni
12 Uhr:
Frankreich – Australien
18 Uhr: Peru – Dänemark

Donnerstag, 21. Juni
14 Uhr: Dänemark – Australien
17 Uhr: Frankreich – Peru

Dienstag 26. Juni
16 Uhr: Australien – Peru
16 Uhr: Dänemark – Frankreich

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.