HANDBALL: HCK trifft auf Kadetten Schaffhausen

Nach dem 31:23-Sieg des HC Kriens-Luzern über Wacker Thun vom Samstag steht der Playoff-Halbfinalgegner des HCK fest. Mit Kadetten Schaffhausen steht den Krienser ein harter Brocken im Kampf um den Finaleinzug gegenüber.

Drucken
Teilen
HCK-Trainer Heiko Grimm (rechts) führte sein Team - im Bild Tobias Baumgartner- ins Playoff-Halbfinale. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)

HCK-Trainer Heiko Grimm (rechts) führte sein Team - im Bild Tobias Baumgartner- ins Playoff-Halbfinale. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)

Seit Samstag steht fest, dass die Halbfinal-Paarungen in der Schweizer Handball-Meisterschaft anders lauten als zuletzt angenommen: Pfadi Winterthur fing Kadetten Schaffhausen auf der Ziellinie noch ab und startet von Rang 1 aus in die Playoff-Halbfinals. Für die NLA-Handballer des HC Kriens-Luzern bedeutet dies, dass sie es als Tabellendritter der Finalrunde in den Halbfinals mit Kadetten Schaffhausen zu tun bekommen.

Der sechsfache Schweizermeister, sechsfache Cupsieger und siebenfache Supercup-Sieger hat die Saison sehr ambitioniert in Angriff genommen und will den letztes Jahr an Wacker Thun verlorenen Schweizermeistertitel um jeden Preis wieder zurückerobern. Die zweitletzte Hürde auf diesem Weg für die Championsleague-erprobte Equipe von Trainer Markus Baur ist der Playoff-Neuling HC Kriens-Luzern.

Jetzt haben sich beide Teams auf den Playoff-Fahrplan geeinigt, wie der HC Kriens-Luzern am Montag mitteilte.

1. Spiel: Montag, 21. April, 19.30: Kadetten Schaffhausen - HC Kriens-Luzern (BBC Arena Schaffhausen).
2. Spiel: Mittwoch, 23. April, 20.00: HC Kriens-Luzern - Kadetten Schaffhausen (Krauerhalle Kriens).
3 Spiel: Samstag, 26.April, 19.30: Kadetten Schaffhausen - HC Kriens-Luzern (BBC Arena Schaffhausen).
Evtl. 4. Spiel:Dienstag, 29. April, 20.00: HC Kriens-Luzern - Kadetten Schaffhausen (Maihofhalle Luzern).
Evtl. 5. Spiel: Donnerstag, 7. Mai, 19.30: Kadetten Schaffhausen - HC Kriens-Luzern (BBC Arena Schaffhausen).

Der HC Kriens-Luzern empfiehlt, für das Heimspiel in der Krauerhalle dringend die Ticketreservation, da für diese Partie mit einem sehr grossen Zuschauerinteresse gerechnet wird. Alle Ticketreservationen erfolgen über das Internet via www.hckriens.ch.

pd/zim