Im Cup eine Runde weiter

Drucken
Teilen

FC Hergiswil Die Hauptprobe ist dem FC Hergiswil gelungen. In der 2. Cup-Vorrunde der 2. Liga inter wurde der FC Lenzburg (Gruppe 5) mit 2:1 (Torschützen Pascal Zimmermann, Marco Mombelli) bezwungen. «Das Weiterkommen im Cup ist eine gute Basis und für das Selbstvertrauen meiner Spieler denn auch Gold wert», freute sich Reto Burri über diesen Sieg. Gegen die Tessiner von Vedeggio muss Burri morgen Samstag (18.00, Cadempino) auf die gesperrten Silvan Sager (drei Spieltage) und Flavio Weber (ein Spieltag) verzichten. (yder)