KLEWENALP: Andreas Ulrich gewinnt Klewenalp-Schwinget

Andreas Ulrich bezwingt im Schlussgang auf der Klewenalp nach 3 Minuten und 20 Sekunden Marcel Mathis aus Büren mit Lätz.

Drucken
Teilen
Andreas Ulrich, hier nach seinem Sieg am Rigi Schwinget im Juli, gewinnt auch das Klewenalp-Schwinget. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)

Andreas Ulrich, hier nach seinem Sieg am Rigi Schwinget im Juli, gewinnt auch das Klewenalp-Schwinget. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)

Der Schwyzer Andreas Ulrich gewann das Klewenalp-Schwinget. Im Duell zweier Eidgenossen bezwang er im Schlussgang den Nidwaldner Marcel Mathis. Ulrich gewann fünf Duelle und musste lediglich Martin Zimmermann im zweiten Gang ein Remis zugestehen. Hinter dem Mythenverbändler kam Lutz Scheuber auf den Ehrenplatz gefolgt von Schlussgangverlierer Mathis auf Rang drei. Nicht am Start war Benji von Ah wegen Knieproblemen.

Klewenalp-Schwinget. (89 Schwinger, 1000 Zuschauer).
Schlussgang: Andreas Ulrich (Gersau) bezwingt Marcel Mathis (Büren) nach 3:20 Minuten mit Lätz. Rangliste: 1. Ulrich 58,50. 2. Lutz Scheuber (Büren) 57,50. 3. Mathis, Ralf Schelbert (Bisisthal) und Melk Britschgi (Alpnach Dorf), je 57,25. 4. Stefan Gasser (Alpnach Dorf) 57,00. 5. Dominik Waser (Rotkreuz), Toni Omlin (Wilen), Toni Müller (Entlebuch), Fabian Marti (Schwarzenberg) und Pirmin Egli (Steinhuserberg), je 56,75.

(c) schlussgang.ch