Krienser Fussballer besiegen Rapperswil 4:2

Der SC Kriens gestaltet das letzte Testspiel vor dem Rückrundenstart erfolgreich.  

Hören
Drucken
Teilen
Krienser Asumah Abubakar in Aktion.

Krienser Asumah Abubakar in Aktion. 

Bild: Eveline Beerkircher (Kriens, 10.11.2019)

(tbu.) Der Challenge-League-Club SC Kriens hat sein letztes Testspiel vor Rückrundenbeginn mit 4:2 (1:1) gegen Rapperswil-Jona (1. Liga Promotion) gewonnen. Die Tore für Kriens erzielten Asumah Abubakar, Igor Tadic, Rrezart Hoxha und Daniel Follonier. Die Krienser starten am Samstag (17.30, Kleinfeld) gegen Winterthur in die zweite Saisonhälfte. 

Kleinfeld. – 250 Zuschauer. – Tore: 19. Abubakar 1:0. 26. 1:1. 54. 1:2. 58. Tadic (Foulpenalty) 2:2. 61. Hoxha 3:2. 88. Follonier 4:2. – Kriens: Brügger; Alessandrini, Berisha (46. Fäh), Mijatovic (46. Urtic), Kukeli (46. Wiget), Follonier, Sadrijaj (46. Yesilçayir), Costa (46. Ulrich), Teixeira (46. Dzonlagic), Siegrist (46. Tadic), Abubakar (46. Hoxha). – Bemerkungen: Kriens ohne Elvedi, Bürgisser und Fanger (alle verletzt).