Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KUNSTTURNEN: Giulia Steingruber stürzt im Boden Final

Giulia Steingruber stürzt am Boden gleich zwei Mal und verpasst so eine Medaille klar.
Bild: AP / Rebecca Blackwell

Bild: AP / Rebecca Blackwell

Nach dem Mehrkampffinal und der Bronzemedialle im Sprung verlässt Giulia Steingruber das Wettkampf-Glück. Sie muss zwei Stürze in ihrem Programm verkraften und erhält 11.800 Punkte. Ihr bleibt als Trost, dass sie als erste Schweizer Kunstturnerin eine Olympia-Medaille geholt hat.

Olympiasiegerin am Boden wird die US-Amerikanerin Simone Biles mit 15.966 Punkten. Silber geht an ihre Landsfrau Alexandra Raisman mit 15.500 Punkten. Auf den dritten Platz turnt sich die Britin Amy Tinkler mit 14.933 Punkten.

spe

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.