Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Laufanalyse vor dem Schuhkauf

Wirth-Sport Sich für den richtigen Laufschuh zu entscheiden, kann zur schwierigen Aufgabe werden, zumal die Fülle an Modellen kaum überschaubar ist. Da die Preise bei 200 Franken liegen, lohnt es sich, eine Beratung einzuholen. Dazu gehört eine Laufanalyse, wie sie etwa von Wirth-Sport an der Winkelriedstrasse in Luzern angeboten wird. Geschäftsführer Mario Simmen sagt: «Im Idealfall bringt man die alten Laufschuhe mit. So sehen wir besser, an welchen Punkten die Belastung am grössten ist.»

Bei Wirth-Sport können sich die Kunden entweder auf das Laufband stellen oder draussen hin- und herjoggen. Simmen und sein Team beurteilen und filmen bei Bedarf die Gangart, ehe sie einen entsprechenden Schuh empfehlen. «Wichtig ist, dass der Schuh den sportlichen Ambitionen des Läufers angepasst ist. Will jemand jeden Lauf mitmachen, braucht er mehr als ein Paar.» Hingegen kämen Hobbysportler, die ein- bis zweimal in der Woche eine Runde drehen, auch mit einem Paar über die Runden. Wichtig ist laut Simmen ausserdem, die Schuhe nach 800 bis 1000 Kilometern zu ersetzen, das entspricht etwa 100 Laufstunden. (cza)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.