Frankreich - Schweiz 1:3

Die Schweiz korrigiert den WM-Fehlstart gegen Österreich mit einem 3:1-Sieg gegen Frankreich. Das entscheidende dritte Tor gelang Reto Suri 54 Sekunden vor Schluss ins leere Tor.

Drucken
Teilen
Denis Hollenstein feiert seinen Treffer zum 1:0. (Bild: Keystone)
Denis Hollenstein freut sich über seinen Treffer zum 1:0. (Bild: Keystone)
Roman Josi, links, erzielt das 2:0. (Bild: Keystone)
Roman Josi erzielt das 2:0. (Bild: Keystone)
Roman Josi, links, feiert seinen Treffer zum 2:0. (Bild: Keystone)
Reto Suri erzielt das 3:0. (Bild: Keystone)
Reto Suri (links) und Cody Almond freuen sich über das 3:0. (Bild: Keystone)
Reto Suri. (Bild: Keystone)
Leonardo Genoni blockiert den Puck vor Damien Raux. (Bild: Keystone)
Goalie Cristobal Huet springt über den Stock von Cody Almond. (Bild: Keystone)
Cristobal Huet schnappt sich die Scheibe vor Cody Almond. (Bild: Keystone)
Headcoach Glen Hanlon gestikuliert hinter der Spielerbank. (Bild: Keystone)
Laurent Meunier, links, im Zweikampf mit Kevin Romy. (Bild: Keystone)
Cristobal Huet fängt die Scheibe vor Kevin Romy. (Bild: Keystone)
Reto Suri (links) und Cody Almond freuen sich über das 3:0. (Bild: Keystone)
Schweizer Fans mache die Laola. (Bild: Petr David Josek)
Julian Walker (links) im Zweikampf mit Yohann Auvitu. (Bild: Keystone)
Leonardo Genoni. (Bild: Keystone)