Leichtathletik

Gatlin wird an der Athletissima von Gay und Powell herausgefordert

Der 100-m-Lauf an der Lausanner Athletissima am Donnerstag, 9. Juli, vereinigt die drei Hauptrivalen von Usain Bolt.

Drucken
Teilen
Justin Gatlin ist derzeit die Nummer 1 im Sprint

Justin Gatlin ist derzeit die Nummer 1 im Sprint

KEYSTONE/AP/ANDREW MEDICHINI

Justin Gatlin (USA), ungeschlagen seit Saisonbeginn, trifft auf seinen Landsmann Tyson Gay und auf den Jamaikaner Asafa Powell. Das Trio hat seine Teilnahme bestätigt. Bolt, der über 200 m läuft, hatte bereits im März zugesagt.

In einem Weltklassefeld wird auch der Europameister Kariem Hussein starten. Der Thurgauer läuft über 400 m Hürden unter anderen gegen den zweifachen Weltmeister Bershawn Jackson (USA), Javier Culson (Puerto Rico), die Nummer 1 der Weltbestenliste 2014, und den Olympia-Zweiten Michael Tinsley (USA).