Leichtathletik

Uchow egalisierte Hochsprung-Europarekord

Beim internationalen Hallenmeeting in Prag sorgen vor allem die Hochspringer für die Ausrufezeichen. Der Russe Iwan Uchow, Olympiasieger von 2012, überspringt erstmals in seiner Karriere 2,42 m.

Drucken
Teilen
Iwan Uchow stellt 26 Jahre alten Europarekord ein

Iwan Uchow stellt 26 Jahre alten Europarekord ein

Keystone

Damit hat der 28-Jährige den von Carlo Thränhardt (De) am 26. Februar 1988 in Berlin erstellten Europarekord egalisiert. Zu dem seit 1993 gültigen Weltrekord des Kubaners Javier Sotomayor fehlen Uchow nur noch drei Zentimeter.

Bei den Frauen gewann Blanka Vlasic die Hochsprung-Konkurrenz ebenfalls deutlich. Die 30-jährige Kroatin übersprang bei ihrem zweiten Wettkampf nach langer Verletzungspause 2,00 m.